VG-Wort Pixel

Redewendung Hand aufs Herz

Redewendung: Hand aufs Herz
© Colourbox

Das habt ihr bestimmt schon einmal im Fernsehen gesehen: Wenn in Filmen Angeklagte vor Gericht stehen, dann müssen sie einen Eid ablegen und schwören, dass sie die Wahrheit sagen. Dazu legen sie manchmal die rechte Hand auf die linke Seite der Brust. Genau dahin, wo das Herz ist.

Besonders früher wurde das so gemacht: Wer einen Schwur abgelegt hat, hat die Hand dabei aufs Herz gelegt. Deshalb bedeutet der Ausspruch "Hand aufs Herz" heute soviel wie: "Sag die Wahrheit".

Alle Redewendungen im Überblick


Mehr zum Thema