Redewendung Hopfen und Malz verloren

Wenn redensartlich Hopfen und Malz verloren sind, dann ist eine Situation ganz und gar aussichtslos. Hier lest ihr mehr zu der deutschen Redewendung
Hopfen und Malz verloren

Hopfen und Malz

Hopfen und Malz verloren

"Ich habe am Wochenende so viel Mathe gelernt, aber alle Mühe war umsonst. Die Arbeit am Montag werde ich nie schaffen - da sind Hopfen und Malz verloren."

Wenn Hopfen und Malz verloren sind, dann geht gar nichts mehr - egal, wie sehr man sich vorher angestrengt hat. So besagt es zumindest diese Redewendung. Sie kommt übrigens aus der Bierbrauerei: Hat es nicht geklappt, ein Bier ordnungsgemäß zu brauen, dann sind die Zutaten verloren. Und diese Zutaten, das sind bei Bier eben der Hopfen und das Malz.

Übrigens: Eine weitere Redewendung, die aus der Brauerei-Szene kommt, lautet "Das schlägt dem Fass den Boden aus".

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter
nach oben