Datenschutzhinweise

Liebe Kinder,
 
Datenschutz und eure Sicherheit im Internet sind uns sehr wichtig. Wenn ihr www.geolino.de besucht, hinterlasst ihr Spuren und damit Daten auf unserem Server (Computer). Seit dem 25. Mai 2018 ist ein neues Gesetz zum Schutz eurer Daten in Kraft getreten. Dieses Gesetz schützt eure Daten noch stärker. Auf geolino.de werden weniger Daten erhoben, als auf Websiten für Erwachsene. Zum Beispiel können Unternehmen, die Werbung schalten, nicht sehen, wer darauf klickt. Wir können dennoch sehen, wie viele Menschen beispielsweise GEOlino.de besuchen, welche Artikel ihnen am besten gefallen oder zu welcher Zeit die meisten Menschen GEOlino.de besuchen. Diese Informationen helfen uns, die Website besser zu machen und unser System vor Angreifern zu schützen. Außerdem gibt es bei uns die Möglichkeit, Newsletter zu abonnieren und bei Gewinnspielen mitzumachen - und hierfür müsst ihr zum Beispiel euren Namen und/ oder eure Adresse angeben. Wir geben diese Daten aber niemals an Dritte weiter, ohne vorab ausdrücklich danach zu fragen. 
 
Bevor ihr Seiten im Internet besucht und auch, bevor ihr euch für Newsletter oder Aktionen anmeldet, sprecht ihr am besten immer mit euren Eltern und zeigt ihnen genau, auf welchen Seiten ihr unterwegs seid und was ihr dort  macht. 

 

Liebe Eltern, 

GEOlino.de richtet sich an Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Da die Seite ganz speziell für Kinder gemacht ist, finden keine Trackings von Drittanbietern - zum Beispiel Werbekunden - statt. Dennoch ist der Funktionsumfang der Site für die Kinder nicht eingeschränkt und wir erfassen Daten. Dazu gehören zum Beispiel: 

  • Browsertyp und Browser-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie oder Ihr Kind uns besuchen
  • Seitenbereiche, die Sie oder Ihr Kind bei uns aufrufen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Um diese Daten erfassen zu können, arbeiten wir auch mit Partner-Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU, zum Beispiel Google, zusammen. In diesem Fall werden Daten jedoch pseudonymisiert weitergegeben. In keinem Fall werden Klardaten - also Name, Anschrift oder E-Mail Adresse - ohne explizite Einwilligung an Dritte weitergegeben. Mit welchen Anbietern wir zusammenarbeiten, warum wir Daten erfassen und wie genau Daten auf den GEO.de-Seiten erfasst werden, können Sie in den allgemeinen Datenschutzhinweisen nachlesen. 

Außerdem betreiben wir auch eine GEOlino.de-Seite auf Facebook, auf Instagram und auf Pinterest. Hier weisen wir darauf hin, dass GEOlino.de keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten durch die Betreiber der Sozialen Netzwerke erhält. Hier finden Sie die Datenschutz-Erklärung für Facebook-Seiten von GEO.de, hier geht es zur Datenschutzerklärung von Facebook. 
Wenn Sie Fragen hierzu oder sonst zum Thema Datenschutz an uns haben oder aber Ihre Rechte in Sachen Datenschutz wahrnehmen möchten, wenden Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@geo.de

Version: Mai 2018.
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen.  

GEOlino-Newsletter
nach oben