Upcycling Biene aus Konservendose

Biene aus einer Konservendose
So niedlich kann eine alte Konservendose aussehen!
© EMF/David Jankowiak
Statt alte Konserven in den Müll zu werfen, könnt ihr sie für tolle Upcycling-Projekte benutzen! Bastelt zum Beispiel eine flotte Konservenbiene. Die Upcycling-Anleitung dazu liefern wir.

Zum Basteln braucht ihr:

  • leere Konservendose
  • gelber und schwarzer Lack
  • Klebeband
  • 1 PET-Flasche
  • 2 Drahtstücke, ca. 20 cm (alternativ: Lederband)
  • 4 Knöpfe
  • 2 Kronkorken
  • Hammer, Nagel
  • Schere
  • Heißklebepistole
Biene aus einer Konservendose basteln
Aus einer Konservendose lässt sich in wenigen Schritten eine lustige Konserven-Biene basteln
© EMF/David Jankowiak

So bastelt ihr die Konserven-Biene:

  1. Stanzt mit Hammer und Nagel in die Dose Löcher für die Beine. Um ein anatomisch korrektes Modell zu erhalten, müsst ihr natürlich drei Beinpaare machen, zwei sehen aber besser aus.
  2. Dann lackiert ihr die Dose gelb. Sobald der Lack getrocknet ist, klebt ihr mit dem Klebeband die Streifen ab, die gelb bleiben sollen, die Zwischenräume lackiert ihr schwarz. Wie dick und wie viele schwarze Streifen es werden, bleibt komplett euch überlassen.
  3. Schneidet dann aus der PET-Flasche mit einer Schere die Flügel aus und klebt diese dann mit der Heißklebepistole auf die Dose. Auch hier verzichten wir auf anatomische Korrektheit
    und bringen lediglich ein Flügelpaar an..
  4. Mit dem Draht bzw. dem Lederband bastelt ihr die Beine. Schiebt die zwei Drahtstücke durch die Lochpaare und befestigt am unteren Ende die Knöpfe, die die Füßchen darstellen. Als Nächstes bringt ihr die Flügel mit dem Heißkleber auf der den Beinen gegenüberliegenden Seite der Dose an.
  5. Nun sind die Augen dran. Dafür klebt ihr die Kronkorken mit der weißen Seite nach außen auf die Vorderseite der Dose. Mit einem schwarzen Filzstift könnt ihr lustige Pupillen aufmalen!
  6. Soll die fleißige Biene krabbeln, dann befestigt ihr sie an einem Stock und steckt sie zum Beispiel in ein Blumenbeet. Soll sie fliegen, piekt ihr mit dem Nagel noch ein kleines Loch in die Mitte der Dose, durch das ihr eine Schnur fädelt. Summ, summ, summ! Bienchen summ herum!

Das Buch zur Anleitung

Diese Anleitung haben wir dem Buch "Dein kreativer Garten: Projekte zum Selbermachen für Garten & Balkon" entnommen. In diesem Kreativbuch zeigen euch die Stadtgärtner mit viel Herzblut lauter schöne Selbermachprojekte für den Garten oder den Balkon.

Dein kreativer Garten
© EMF Verlag
  • Titel: Dein kreativer Garten: Hochbeet, Teich, Palettentisch - Projekte zum Selbermachen für Garten & Balkon
  • Die Stadtgärtner
  • Verlag: EMF
  • Preis: etwa 15 Euro
  • Umfang: 96 Seiten
  • ISBN 978-3-86355-714-0

Jedes Bastelprojekt wird übersichtlich mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklärt. Besonders die kleinen Upcycling-Ideen machen das Buch damit ideal zum Basteln für Einsteiger.

Vom Zwiebelsieb-Gartenleuchter und dem Freiluft-Hängebett bis hin zum Mini-Gewächshaus oder der Vogelfutterstelle warten jede Menge toller Upcycling-Ideen darauf, von euch ausprobiert zu werden. Also Ärmel hochkrempeln und nichts wie ran an die Werkbank!

Merkt euch die Idee bei Pinterest!

Seid ihr bei Pinterest aktiv und sammelt dort Ideen für neue Bastelprojekte? In unserem GEOlino-Pinterest-Kanal stellen wir euch ständig neue Bastelprojekte, Kinderrezepte, Spiele- und Buchtipps vor. Schaut doch mal vorbei!

Konservenbiene
© GEOlino.de

Wenn ihr mögt, speichert diesen Link auf eurer Pinnwand bei Pinterest mit dem passenden Foto zur Anleitung!

So habt ihr die Anleitung für das Upcycling Projekt immer dabei und könnt schnell darauf zugreifen.


Mehr zum Thema