Lesen

Romane für Kinder

Auf dieser Seite findet ihr schöne Romane für Kinder, empfohlen von der GEOlino Redaktion.

Hörbuchtipp: Wunder
Dies ist die Geschichte eines tapferen Jungen, der es im Leben schwerer hat als andere, "normale" Kinder. Trotzdem meistert er sein Leben und findet einen Weg, glücklich zu sein
Buchtipp: Die Ameisenkolonie
Sam haut ab und taucht in London unter - dort kommt man seinem dunklen Geheimnis auf die Spur! Ein Buch-Tipp, der unter die Haut geht, weil einen die Geschichte nicht mehr los lässt
Buchtipp: Ein Haus erzählt
Häuser haben viel zu erzählen, aber Steine können nicht sprechen. Roberto Innocenti kann es und berichtet in großformatigen Zeichnungen über ein besonderes Haus in Italien. "Ein Haus erzählt" - ein Buchtipp
Das Meer der Geschichten
Im Kampf gegen den Fürst des Schweigens: Der politisch verfolgte Autor Salman Rushdie hat ein bewegendes Märchen über die Macht der Phantasie geschrieben. Mit Leseprobe
Anleitung zum Unartigsein
Lachmuskeltraining: "Das Streiche Strolche Quatsch Buch" von Sybille Hein führt euch in vier Kapiteln zum Quatschdiplom. - Unfug will schließlich gelernt sein. Ein Buchtipp
Fabelhafte Welt
Und die Moral von der Geschicht’? Die findet ihr in dem Sammelband "Das große Fabelbuch" mit satirischen Illustrationen von Gerhard Glück. In diesem Buch taucht ihr ein in die Welt von 101 Fabeln
Irrfahrten
Bereits Homer, ein berühmter Dichter aus der Antike, berichtete von der abenteuerlichen Heimreise des Herrschers der Insel Ithaka: Odysseus. Die Autorin Hertha Kratzer hat sie nun in ihrem Buch "Die Irrfahrten des Odysseus" erneut...
Jungs auf Skype
In Bärbel Körzdörfers neuem Roman zeichnet die Autorin ein Bild digitaler Freundschaft in launigen Dreizeilern. Mit Leseprobe!
Oliver Twist
Bereits im 19. Jahrhundert kritisierte Charles Dickens den öffentlichen Umgang mit Kinderarmut. In seinem Buch "Oliver Twist" führt er seinen Zeitgenossen ihr schlechtes Verhalten vor Augen
Talent zum Bösen
Gräuel und Tücke wollen gelernt sein. In Mark Waldens Roman "F.I.E.S." werden Schüler eines geheimen Internats zu Superschurken ausgebildet
Mitternacht
Die Zeit steht still: Mit wunderschönen Schwarz-Weiß Zeichnungen unserer modernen Städte untermalt Hannes Binder das Gedicht "Mitternacht" des Romantikers Eduard Mörike
Rassenwahn
Manfred Theisens Roman "Ohne Fehl und Makel" beschäftigt sich mit einem menschenverachtenden Aspekt der NS-Zeit: dem Versuch "eine arische Elite" heranzuzüchten. Mit Leseprobe!
Mark Twain: Aus dem Leben eines Lausbuben
Vor 100 Jahren stirbt Mark Twain, der Erfinder von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Wer etwas über den großen Schriftsteller erfahren will, sollte "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" lesen. Denn wenn Mark Twain über diesen schlauen...
Kindheit im Plattenbau
Der deutsche Jugendliteraturpreis 2010 geht an eine Grafic Novel: Nadia Buddes Buch "Such dir was aus, aber beeil dich" erfasst ihre eigene Kindheit in zehn Kapiteln
Omi, liebe Omi
Nachts, wenn alle schlafen, führt Livs verstorbene Großmutter ihre kleine Enkelin durch Raum und Zeit. Ein neues Kinderbuch von Gudrun Pausewang
Nichts. Was im Leben wichtig ist
Ein Junge im Pflaumenbaum, der seinen Mitschülern zuruft: „Alles ist nichts“. Janne Teller verhandelt in ihrem Roman „Nichts“ den Sinn des Lebens. Mit Leseprobe!
Die Ostrich Boys
Die Beisetzung der Urne ihres Freundes gerät für drei britische Teenager zu einem spannenden Roadtrip – und einer Reise in die eigene Vergangenheit. Ein Buch von Keith Gray
Das Ende ist erst der Anfang
In Gabrielle Zevins Roman "Anderswo" verliert ein junges Mädchen ihr Leben – und gewinnt dafür ein Neues. Ein Buchtipp
Im Schatten der verstorbenen Schwester
In ihrem neuen Roman „Über mir der Himmel“ beschreibt Jandy Nelson, wie ein junges Mädchen nach einem schweren Verlust zu sich selbst findet. Mit Leseprobe!
Heldin wider Willen
In dem Roman „Rose und das Geheimnis des Alchemisten“ von Holly Webb kämpft ein kleines Mädchen mit der Verantwortung, magische Kräfte zu besitzen. Mit Leseprobe!