VG-Wort Pixel

Rezept Schaumschläger Schokolade


Kakao mit Schaum ist ein Traum! Die Maya und Azteken gossen dafür die flüssige Schokolade immer wieder von einem Gefäß in ein anderes
Rezept: Schaumschläger Schokolade
© GEOlino

Zutaten:

für 2 Gläser

  • 50g Kakaopulver
  • 40g braunen Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Sahne

Und so wird der Schokoladen-Schaumschläger gemacht:

  1. Halbiert die Vanilleschote vorsichtig in Längsrichtung, kratzt mit einem Messer das Mark heraus und legt es beiseite.
  2. Mischt dann in einer Schüssel Kakao, Zucker, Zimt und Salz.
  3. Bringt nun die Milch in einem Topf zum Kochen und rührt das Kakaogemisch mit einem Schneebesen in die heiße Milch. Kurz aufkochen lassen.
  4. Nehmt den Topf vom Herd und rührt die Sahne und das Vanillemark ein. Mit dem Schneebesen oder mit einem Quirl schlagt ihr den heißen Kakao so lange, bis er richtig schön cremig ist. Auch einen Milchschäumer könnt ihr dafür benutzen.

Mehr zum Thema