Backen Birnen-Gewürzkuchen

Friede, Freude, Birnen-Gewürzkuchen… Wir verlieren nicht viele Worte. Backt und probiert selbst!
Birnen-Gewürzkuchen

Zutaten für den Birnen-Gewürzkuchen:

für 1 Kastenkuchen

Für die Birnen:

  • 1 Liter Kinderpunsch
  • 4 Birnen

Für den Kuchen:

  • 1 EL Butter und 1 EL Mehl für die Form
  • 250 g Mehl
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL gemahlene Muskatnuss
  • ½ Pk Backpulver
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • eventuell etwas Milch

So backt ihr den Gewürzkuchen:

1: Gebt den Punsch in den Topf und kocht ihn auf.

2: Wascht und schält in der Zwischenzeit die Birnen . Schneidet den Blütenansatz heraus und höhlt das Kerngehäuse von unten aus (Foto A). Jetzt gebt ihr die Birnen in den Punsch. Lasst sie etwa 10 Minuten darin gar ziehen. Gebt ihnen zwischendurch immer mal wieder einen kleinen Schubs, sodass sie von allen Seiten gefärbt und gegart werden (Foto B).

3: Nehmt den Topf vom Herd und lasst die Birnen weiter in dem Sud ziehen, am besten über Nacht. So bekommen sie eine schöne Farbe.

Birnen-Gewürzkuchen

Zubereitung des Birnen-Gewürzkuchens

4: Heizt den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Fettet die Kastenform ein und staubt sie mit Mehl aus.

5: Jetzt bereitet ihr den Teig vor: Mischt das Mehl mit den Gewürzen und dem Backpulver. Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß steif.

6: Rührt die Butter mit dem Zucker schaumig und rührt dann die Eigelbe unter. Hebt nun abwechselnd das Eiweiß und die Mehl-Gewürz-Mischung unter. Wenn der Teig sehr fest ist, fügt ihr noch etwas Milch hinzu.

7: Lasst die Birnen auf einem Sieb gut abtropfen. Füllt den Teig in die Form und drückt die Birnen hinein. Und zwar so, dass oben etwa ein Drittel der Birne mit Stiel herausschaut (Foto C). Den Punsch könnt ihr euch übrigens einfach noch mal warm machen und genießen! Mit ein paar Orangenscheiben darin wird er noch köstlicher.

8: Schiebt den Kuchen in den Ofen und backt ihn etwa 60 Minuten. Wenn er zu dunkel wird, deckt ihr ihn mit einem Stück Alufolie ab. Macht die Garprobe, bevor ihr den Kuchen aus dem Ofen holt. Lasst ihn etwas abkühlen, löst ihn dann aus der Form und lasst ihn auf dem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Eier, Mehl und ein Nudelholz auf einem Tisch
Backen
Alle Backrezepte von A-Z
Kuchen, Torten, Cupcakes, Cakepops und Cookies warten darauf, von euch vernascht zu werden. Wir verraten euch tolle Rezepte!
GEOlino-Newsletter