VG-Wort Pixel

Upcycling Sterne aus alten Teelichtern


Ausgebrannt, na also! Dann verwandelt die Teelichthülle doch einfach in einen edlen Anhänger! In diesem Basteltipp verraten wir, wie das funktioniert
Upcycling: Sterne aus alten Teelichtern
© GEOlino

Material für die Teelichtsterne:

  • leere Teelichthüllen
  • Schere
  • eventuell 1 stumpfer Bleistift oder 1 Stricknadel
  • Perlen zum Verzieren

So werden die Sterne gebastelt:

  1. Entfernt den Docht, Wachs- und Klebereste. Schneidet dann den RAND der Hülle senkrecht ein – einmal rundherum, in gleichmäßigen Abständen.
  2. Klappt die "Flügel" nach unten und drückt das Teelicht mit der Hand platt. Schneidet die Vierecke nun zu Sternspitzen.
  3. Prägt mit dem stumpfen Bleistift oder der Stricknadel auf der Rückseite ein Muster in den Stern. Oder beklebt die Vorderseite mit Perlen.

Weitere Bastelideen im Advent:

Wir haben eine breite Sammlung an Bastelanleitungen zum Weihnachtsbasteln angelegt, um euch im Advent die lange Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Und damit ihr auch ordentlich was zu Naschen habt, servieren wir frisch aus der GEOlino-Küche schöne Weihnachtsrezepte zum Nachkochen und Nachbacken. Viel Spaß!

GEOLINO Nr. 12/2015 - Auf Tauchstation im Algenwald

Mehr zum Thema