VG-Wort Pixel

Bastelanleitung Dreidimensionale Papiersterne


Zack zack bastelt ihr diesen dreidimensionalen Papierstern. Ihr müsst dazu nur ein paar Schleifen drehen! Die Anleitung für diese Bastelidee findet ihr hier
Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

Ihr braucht:

  • alte Comics (oder bunte Zeitschriften)
  • eine Schere

So werden die Papiersterne gebastelt:

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

1.: Schneidet aus den alten Zeitschriften Papierstreifen von etwa 45 cm Länge und 2 cm Breite zu.

Je breiter und länger die Streifen, desto größer werden eure Sterne.

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

2.: Das kurze Ende steckt ihr in die Schlaufe und zieht dieses durch. Dreht den Knoten auf die andere Seite.

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

3.: Knickt das kurze Ende um.

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

4.: Dreht den Knoten erneut um und klappt das lange Ende nach oben.

Achtet darauf, dass die KAanten immer bündig aufeinanderliegen.

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

5.: Faltet den Papierstreifen bis zum Ende immer wieder um und steckt dann das Ende unter dem Streifen fest.

Bastelanleitung: Dreidimensionale Papiersterne
© GEOlino

6.: Die fünf Kanten drückt ihr mittig mit den Fingerspitzen vorsichtig nach innen.

Auf diese Weise plustert sich das Fünfeck auf und die Sternspitzen entstehen.

Weitere Sternen-Basteltipps:

GEOLINO Nr. 12/2015 - Auf Tauchstation im Algenwald

Mehr zum Thema