Basteln Esspapierherzen


Die hauchdünnen Esspapierherzen hübschen jeden Raum auf und lassen sich hinterher einfach wegknuspern
Basteln: So sehen die Esspapierherzen am Ende aus
So sehen die Esspapierherzen am Ende aus
© Johanna Manke/GEOlino

Eine zuckersüße Idee auch für den Valentinstag!

Ihr braucht:

  • 1,5 EL Mehl
  • 1 Tasse Wasser
  • ¼ TL Backpulver
  • etwas rote Speisefarbe
  • Waffeleisen (und etwas Öl zum Ein-fetten)
  • Schneebesen
  • Backpinsel
  • Bindfaden

Und so geht's

Basteln: Lecker! Toll zum Naschen oder Dekorieren
Lecker! Toll zum Naschen oder Dekorieren
© Johanna Manke/GEOlino
  1. Stellt das Waffeleisen auf die höchste Stufe und lasst es richtig heiß werden.
  2. In der Zwischenzeit verrührt ihr alle Zutaten mit dem Schneebesen zu einem flüssigen Teig. Wenn ihr mögt, gebt ihr etwas rote Speisefarbe dazu.
  3. Pinselt die Riffelflächen des Waffeleisens mit Öl ein. Gebt nun etwa drei Esslöffel Teig auf das Waffeleisen und lasst ihn backen, bis er knusprig ist.
  4. Zerteilt die Waffel in einzelne Herzen und befestigt an jedem einen Aufhänger aus Bindfaden.
GEOLINO Nr. 12/13 - Meister der Anpassung: Pumas

Mehr zum Thema