Kerzen selber machen Kerzen aus Bienenwachs

Selbst gemachte Kerzen aus Bienenwachs sind ein tolles Bastelprojekt und eine schöne Geschenkidee. Diese kleinen Kerzen stellen in puncto Docht keine großen Ansprüche. Lasst sie in einer Schüssel mit Wasser schwimmen oder stellt sie in ein Glas!
Kerzen selber machen

Um Kerzen selbst zu machen benötigt ihr:

  • Zeitungspapier oder Karton
  • Bienenwachs
  • Wasserbad
  • Silikonspray
  • unbeschichtetes Backblech für kleine Muffins
  • Runddocht, Stärke 2
  • eine Schere
  • Universaldochthalter aus Metall
  • eine Zange
  • Zucker- oder Bratenthermometer

Kerzen selber machen: So geht's!

1: Schützt euren Arbeitsplatz, in dem ihr die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier oder Pappkarton abdeckt.

2: Schmelzt das Wachs in einem Wasserbad

3: Sprüht das Silikonspray in die Vertiefungen des Muffin-Backblechs, das keine Antihaftoberfläche haben darf.

Docht für die Kerzen

Ein langes Stück Docht wird in das heiße Wachs getaucht

4: Taucht dann ein etwa 60 cm langes Stück Docht in das geschmolzene Wachs.

5: Schneidet den mit Wachs überzogenen Docht in etwa 4 cm lange Stücke. Jeweils ein Ende in einen Dochthalter stecken und mit der Zange festklemmen.

6: Nun einen Docht in jede Vertiefung des Muffinblechs setzen.

Kerzen selber machen

Ein kurzes Dochtstück wird in den Dochthalter gesteckt und mit der Zange festgeklemmt

7: Nehmt nun das Gefäß mit dem heißen Wachs aus dem Wasserbad und lasst es einige Minuten abühlen. Überprüft die Temperatur mit einem Thermometer. Sie sollte zwischen 65,5 und 71°C liegen.

8: Gießt das Wachs anschließend in jede Vertiefung und lasst es dann vollständig aushärten.

Kerzen selber machen

Nachdem das Wachs etwas abgekühlt ist, vorsichtig die Muffin-Vertiefungen damit befüllen

9: Löst danach die Kerzen aus den Vertiefungen, indem ihr das Backblech umdreht und mit der Hand leicht dagegen schlagt. Sollte dies die Kerzen nicht lösen, friert das Backblech ein und versucht nach einer Weile erneut, die Kerzen vorsichtig heraus zu lösen.

10: Zum Schluss den Docht noch etwas stutzen und die Kerzen in kleine, hitzefeste Gläser stellen. Fertig sind eure selbst gemachten Kerzen!

Naturmaterialien
Basteln
Basteln mit Naturmaterialien
Die Natur bietet viele natürliche Materialien, mit denen ihr basteln könnt! Wir zeigen euch, was ihr mit Blättern, Ästen, Kastanien, Holz und Steinen basteln könnt.

Das Buch zur Bastelanleitung

Die Anleitung zum Kerzen selber machen haben wir dem Buch "Bienen-Werkstatt - 52 Projekte für angehende Imker" entnommen. Darin stellt euch Hobby-Imkerin Kim Lehmann in ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen Aktivitäten und Projekte vor, die sich rund um das Thema Honigbienen, Pollen und Honig drehen.

Jedes Projekt lässt sich eigenständig ausführen, ihr könnt jedoch auch verschiedene Projekte aus dem Buch miteinander kombinieren! Egal, ob ihr selbst Bienenbesitzer seid oder einfach nur Freude daran habt, die Welt der Bienen kennenzulernen: Dieses Buch ist ein tolles Buch, das viel Wissen über die Bienen vermittelt!

Bienen-Werkstatt
  • Titel: Bienen-Werkstatt - 52 Projekte für angehende Imker
  • Autorin: Kim Lehmann
  • Verlag: Haupt Verlag
  • Umfang: 144 Seiten
  • Erschienen: 2018
  • Preis: 22 Euro
Imkern für die Bienen
Wie wir die Welt retten
Imkern für die Bienen
Kolja Wichmann, elf Jahre, aus Hamburg ist Herrscher über ein ganzes Volk - ein Bienenvolk! Hier erzählt der Jungimker, warum die Insekten unsere Hilfe brauchen
GEOlino-Newsletter
nach oben