VG-Wort Pixel

Upcycling Verwandelt einen leeren Milchkarton in eine Gitarre!

Milchkarton-Gitarre
© GEOmini
Ein Instrument zu spielen ist toll. Eines selbst zu bauen noch toller. Und am tollsten? Auf einem selbst gebauten zu spielen! Etwa auf dieser Milchkarton-Gitarre

Zum Basteln der Milchkarton-Gitarre braucht ihr:

  • ausgespülter Milchkarton
  • Musterklammern
  • Gummibänder
  • Cakepops-Stiele
  • Stift und Schere

So bastelt ihr die Gitarre:

1: Zeichnet ein Viereck mit abgerundeten Ecken auf den Milchkarton – und schneidet die Öffnung aus. Lasst euch dabei ruhig von einem Erwachsenen helfen.

Gitarre basteln
© GEOmini

2: Drückt drei Klammern über der Öffnung in den Karton – so wie auf dem Bild unten zu sehen. Drei weitere setzt ihr nebeneinander unter die Öffnung.

Gitarre basteln
© GEOmini

3: Spannt drei gleich lange Gummibänder über die Köpfe der Klammern.

Gitarre basteln
© GEOmini

4: Schiebt die Cakepops-Stiele unter die Gummibänder – fertig. Wenn ihr nun an den Bändern zupft, macht das lustige Töne!

Gitarre basteln
© GEOmini

Ihr möchtet noch mehr Instrumente bauen und seid auf der Suche nach den passenden Bastelanleitungen? Wir liefern euch weitere Basteltipps - zum Beispiel für eine Karottenflöte oder für eine Konserven-Klapper und eine Rassel-Trommel aus Holz und Pappe.

GEOmini Nr. 05/2018 - Libellen

Mehr zum Thema