VG-Wort Pixel

Vorlage zum Upcycling Spielt Schiffe versenken mit Pizzakartons!

Upcycling mit Pizzakartons
© GEOlino Zeitreise
Schiffe versenken zum Zeitvertreib - das nennen wir Piratenleben! Wir verraten euch in dieser Upcycling-Anleitung, wie ihr in Pizzakartons Schiffe versenken spielen könnt.

In unserem GEOlino Zeitreise Magazin "Piraten" dreht sich alles rund um die Seeräuber. Und auch feindliche Schiffe zu kapern, das will gelernt sein. Mit diesem lustigen Spiel könnt ihr es trainieren. Erinnert verdächtig an "Schiffe versenken"? Stimmt, da haben wir es uns auch abgeguckt.

Ihr braucht zum Basteln:

  • 2 saubere Pizzakartons
  • 2 Musterklammern
  • Plakatfarbe in Blau, Gelb, Rot
  • Pinsel, Filzstifte und Lineal
  • einige Bögen weißes Papier (etwas kleiner als die Grundfläche der Kartons)
  • dicke Pappe
  • Schere
  • Klebeband

So bastelt ihr das Piraten-Spiel:

Schiffe versenken aus Pizzakartons
Bastelanleitung: Schritte 1 bis 3
© GEOlino Zeitreise
  1. Malt die Innenseiten der Kartons aus: Die Böden blau wie das Meer, einen Deckel gelb, den anderen rot.
  2. Zeichnet mit Lineal und Filzstift auf beide Böden einen quadratischen Spielplan mit 8 × 8 Feldern. Beschriftet ihn am Rand mit den Zahlen von 1 bis 8 und den Buchstaben A bis H.
  3. Verbindet die beiden Kartons Deckel an Deckel miteinander, indem ihr die Musterklammern hindurchpikst und aufbiegt.
Schiffe versenken aus Pizzakartons
Bastelanleitung: Schritte 4 bis 6
© GEOlino Zeitreise

4. Bereitet die Kontrollbögen vor: Zeichnet auf mindestens zwei Blätter ebenfalls 8 × 8 Felder und beschriftet sie wie auf den Kartonböden.

5. Schneidet aus der dicken Pappe die Schiffe zurecht. Für jeden Spieler benötigt ihr je drei, die ein Feld groß sind. Außerdem vier Zweier sowie je einen Dreier und einen Vierer. Bemalt ihre Oberseiten in der einen, die Unterseiten in der anderen Spielerfarbe.

6. Schneidet die Schiffe in Einzelteile, jeweils so groß wie ein Feld.

GEOLINO ZEITREISE NR: 03/2017 - Piraten - Schrecken der Meere

Mehr zum Thema