VG-Wort Pixel

Kochtipp Würziger Weihnachtskuchen


Der würzige Schokoladenkuchen riecht nicht nur nach Weihnachten, er schmeckt auch so!

Ihr braucht:

  • 125g Butter
  • 300g Zucker
  • 4 Eier
  • 320g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 100g geriebene Zartbitter-Schokolade
  • 1 EL Kakao
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
Kochtipp: Würziger Weihnachtskuchen
© GEOlino

So gehts:

1. Reibt die Schokolade klein und stellt sie beiseite.

2. Rührt Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig und gebt nach und nach die Eier dazu. Alles gut durchmischen.

3. Nun müsst ihr Mehl und Backpulver unter die Masse megen. Anschließend schüttet ihr die Milch dazu. Dann kommen auch Schokolade, Kakao und alle Gewürze in den Teig. Wird dieser zu fest, gebt ihr einen Schluck Sprudel dazu.

4. Füllt den Teig in eine gefettete Backform und steckt ihn für etwa 45 Minuten bei 180 Grad Celsius in den Backofen. Den Kuchen anschließend auf ein Gitter stürzen und gut auskühlen lassen.

5. Zum Schluss schneit es Puderzucker: Diesen siebt ihr einfach über den Kuchen - geschafft!


Mehr zum Thema