VG-Wort Pixel

Weihnachtstee


Draußen ist es kalt und ungemütlich? Kein Problem! Macht es euch doch einfach in eurem Zimmer gemütlich. Ein gutes Buch, eine Kerze und unser GEOlino.de-Weihnachtstee. Das Beste daran: Mit unserem Rezept könnt ihr den Tee selbst machen und ihn so mischen, wie er euch am besten schmeckt

Das braucht ihr:

  • Pfefferminze
  • Kamille
  • Fenchel
  • Anis
  • Kümmel
  • Zimt
  • Teesieb oder Teebeutel

Und so wird's gemacht:

Der leckere Weihnachtstee ist ideal für kalte Wintertage
Der leckere Weihnachtstee ist ideal für kalte Wintertage
© Hillebrecht

Ihr gebt alle Zutaten, bis auf den Zimt, in eine große Teekanne. Je nach Geschmack verwendet ihr mehr oder weniger der einzelnen Zutaten. Darüber schüttet ihr dann kochendes Wasser (ganz vorsichtig, damit ihr euch nicht verbrüht!!!) und lasst die Mischung etwa 10 Minuten ziehen. Nur so kann sich nämlich das Aroma der Gewürze im Wasser entfalten.

Nach zehn Minuten gießt ihr den Tee durch ein Teesieb in eine Tasse. Jetzt fehlt nur noch der Zimt, und der leckere Weihnachtstee ist fertig.

Noch ein Tipp:

Es gibt auch leere Teebeutel zu kaufen. Wenn ihr die befüllt, braucht ihr kein Teesieb mehr und müsst auch nicht extra abgießen. Gut, oder?

Mehr leckere Rezepte gibt es hier:


Mehr zum Thema