Echt dufte So könnt ihr Regenbogen-Badesalz selber machen

Ein heißes Bad tut oft richtig gut. Erst recht, wenn man dann noch selbst gemachtes Badesalz hineinrieseln lassen kann
Badesalz selber machen

Badesalz in Regenbogenfarben

Um Badesalz selbst zu machen, braucht ihr:

  • Totes-Meer-Salz (aus der Drogerie)
  • ätherisches Duftöl nach Belieben
  • Lebensmittelfarben eurer Wahl
  • Schraubgläser
  • flache Teller

So wird das Badesalz gemacht:

1: Messt ab, wie viel Salz in euer Schraubglas passt. Nehmt dann etwa ein Viertel davon raus und gebt es in eine Schüssel. Fügt ein, zwei Tropfen Lebensmittelfarbe und Duftöl hinzu und vermengt alles.

2: Nehmt das nächste Viertel Salz aus dem Glas und verfahrt wie oben beschrieben – nur nehmt ihr jetzt eine andere Farbe. Macht das Ganze noch zweimal, bis ihr vier Teile unterschiedlich gefärbtes Salz habt.

3: Verteilt das Salz zum Trocknen auf flache Teller und habt Geduld: Es dauert, bis das Salz nicht mehr feucht ist. Füllt es dann schichtweise zurück ins Schraubglas – fertig ist das selbst gemachte Regenbogen-Badesalz!

Knetseife
Anleitung
Echt dufte: So stellt ihr Knetseife her
Selbst gemachte Knetseife eignet sich prima als Mitbringsel. Wie ihr Knetseife selber machen könnt, verraten wir euch in dieser Anleitung
GEOlino Nr. 02/2019 - Champions der Wüste
Nr. 02/2019
Champions der Wüste
Die ganze Wahrheit über Kamele!
GEOlino-Newsletter