Buchrecycling Kleiner Heißluftballon aus Papier

Alte Bücher, die niemand mehr liest, begegnen uns überall. Da liegt es doch nahe, aus alten Buchseiten etwas Neues zu zaubern! Wie ihr aus Buchseiten kleine Heißluftballons bastelt, zeigen wir euch in dieser Bastelanleitung
Ballons aus Papier

Die kleinen Heißluftballons aus alten Buchseiten versprühen eine schlichte Eleganz

Zum Basteln eines Heißluftballons braucht ihr:

  • Buchseiten
  • dünner, reißfester Faden, zum Beispiel Zwirn
  • dünnes Häkelgarn
  • Klebstoff
  • die ausgedruckten Bastelvorlagen
  • Schere, Nadel und Ahle

Tipp: Zum Basteln könnt ihr gut alle möglichen Arten von Buchseiten verwenden – neben Textseiten auch Fotos, Landkarten oder Notenpapier.

So wird's gemacht:

1: Schneidet für den Ballon aus 20 verschiedenen Buchseiten die Form aus. Dazu jede Buchseite einmal falten. Legt dann die Schablone am Falz an, zeichnet die Konturen der Ballonhälfte nach, schneidet sie aus und blättert das Papier auf.

Heißluftballon falten

Schritt 1: Die Formen der Ballonhälfte übertragen und ausschneiden

2: Legt nun die ausgeschnittenen Teile übereinander. Stecht im Falz mit der Ahle die Löcher für den Steppstich vor.

3: Näht dann alle Teile zusammen — von oben nach unten und wieder zurück. Danach die Fadenenden zu einer Aufhängung verknoten.

Heißluftballon falten

Schritt 2 & 3: Ballonteile zusammennähen

4: Klebt auf jedes zehnte Blatt unten ein ca. 1 x 1 cm großes Stück Papier als Verstärkung auf.

5: Für das Körbchen übertragt ihr nun die Vorlage auf eine Buchseite, schneidet sie aus und klebt das Körbchen zusammen. Den oberen Überstand nach außen klappen und mit einem Tropfen Kleber am Korb fixieren.

Heißluftballon falten

Schritt 4 & 5: Das Ballon-Körbchen basteln

6: Um die Aufhängung anzubringen, zieht ihr nun an zwei gegenüberliegenden Seiten jeweils ein ca. 30 cm langes Stück Garn mit der Nadel durch die Markierungen am Korb - von innen nach außen und wieder nach innen.

7: Zieht dann ein Fadenende etwa in Fadenmitte durch eine Verstärkung im Ballon (siehe Schritt 4).

Heißluftballon basteln

Schritt 6 & 7: Aufhängung anbringen

8: Den Faden zum Korb führen und von hinten nach vorne durch die bereits belegten Löcher ziehen. Das Ende lose hängen lassen.

9: Wiederholt den Bastelschritt noch einmal mit den anderen drei Fäden an jeder Ecke des Ballonkörbchens.

Ballons aus Papier

Schritt 8 & 9: Den Ballon fertigstellen

Das Buch zur Bastelanleitung

Die Anleitung für die kleinen Papier-Heißluftballons haben wir dem Buch "Papier Minis - Dekoratives und Kunstvolles aus alten Büchern" entnommen. Autorin Anka Brüggemann zeigt euch darin in drei Kapiteln, wie ihr aus altem Papier Anhänger und Ornamente kreiern, Pflanzen und Vögel falten oder Laternen und Lampions basteln könnt.

Papier Minis
  • Titel: Papier Minis - Dekoratives und Kunstvolles aus alten Büchern
  • Fotografie: Anka Brüggemann
  • Illustration: Yvonne Gernoth
  • Verlag: Haupt Verlag
  • Erschienen: 2017
  • Umfang: 192 Seiten
  • Preis: etwa 25 Euro
Papier
Basteln mit Papier
Alle Bastelanleitungen von A-Z
In der Sammlung findet ihr Bastelanleitungen zum Basteln mit Papier - mit Bastelvorlagen!
GEOlino-Newsletter
nach oben