VG-Wort Pixel

Tierlexikon Parasaurolophus


Der riesige Knochenzapfen, auf dem Kopf des Parasaurolophus, stellt Wissenschaftler noch heute vor Rätsel

Allgemeines über den Parasaurolophus

Der Vogel­beckendinosaurier besaß einen bis zu anderthal­b Meter l­angen hohl­en Knochenzapfen auf dem Kopf, mit dem er vermutl­ich Geräusche erzeugen konnte.

Tierlexikon: Bisher sind die Wissenschaftler ratlos über den Knochenzapfen des Parasaurolophus
Bisher sind die Wissenschaftler ratlos über den Knochenzapfen des Parasaurolophus
© Catmando / Fotolia

Größe und Gewicht

Der Parasaurolophus wurde bis zu zehn Meter lang und bis zu sieben Tonnen schwer.

Nahrung

Der Parasaurolophus hat sich ausschließlich von Pflanzen ernährt.

Lebensraum

In Nordamerika war der Parasaurolophus zu Hause.


Mehr zum Thema