Gib mir fünf Fünfmal staunen über Äpfel

Süß, sauer, saftig: Die Erntezeit der Äpfel beginnt im September, zum Ende des Sommers. Hier kommen fünf Fakten zu den Früchten!
Äpfel in Obstkisten
Äpfel in Obstkisten

Gib mir fünf!

  1. Deutsche lieben Äpfel: Fast 25 Kilogramm verputzt jeder von uns im Jahr, etwa im Kuchen, als Saft oder auch als pure Frucht. Das sind insgesamt rund zwei Millionen Tonnen!
  2. Etwa sieben Jahre muss ein Apfelbaum aus einem Samen wachsen, bis er zum ersten Mal Früchte trägt. Dafür kann er bis zu 100 Jahre alt werden.
  3. Kein Wunder, dass er so saftig ist: Ein Apfel besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Der Rest sind Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine.
  4. Der größte Apfel der Welt wurde laut Guinnessbuch der Rekorde 2005 in Japan von Chisato Iwasaki geerntet: Das Prachtstück wog 1,849 Kilogramm.
  5. Etwa 30.000 Apfelsorten gibt es weltweit, davon 2000 in Deutschland. In den Supermärkten liegen aber meist nur Sorten wie Elstar, Jonagold, Golden Delicious oder Braeburn.
Fünfmal staunen über ...
Gib mir fünf
Fünfmal staunen über...
Jeden Monat nennen wir euch fünf verrückte Fakten zu einem Thema. Hier gibt es die ganze Serie "Gib mir fünf" für euch im Überblick!
GEOlino-Newsletter
nach oben