VG-Wort Pixel

Tierwelt Fünf erstaunliche Fakten über Oktopusse

Oktopus
© Henner Damke / Fotolia
Acht Arme, drei Herzen und sehr intelligent! Oktopusse sind faszinierende Tiere. Wir verraten euch fünf erstaunliche Dinge über sie

1: Unterwasserriese! Der größte je vermessene Oktopus konnte mit seinen ausgebreiteten Armen einen Kreis von neun Meter Durchmesser abtasten.

2: Das Wort Oktopus kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet Achtfuß. Und nun ratet, wie viele Tentakel Oktopusse besitzen…

3: Wie ein Netz zieht sich das Gehirn des Oktopus durch seinen gesamten Körper – vom Kopf bis in die Tentakelspitzen. Kein Wunder, dass Oktopusse als die intelligentesten wirbellosen Tiere der Welt gelten!

4: Ist Gefahr im Verzug, stoßen Oktopusse wie andere Tintenfische eine tintenähnliche Flüssigkeit aus. Die nimmt Angreifern nicht nur die Sicht, sondern stört auch deren Geruchssinn.

5: Von wegen herzlos! Oktopusse besitzen gleich drei Herzen: Das Zentralherz pumpt Blut in Hirn und Körper. Zwei weitere Herzen vor den beiden Kiemen versorgen die Atmungsorgane.

GEOlino Nr. 11/2019 - Einsame Spitze

Mehr zum Thema