Rezept Möhren-Frischkäse-Nudeln

Aus Nudeln kann man ganz einfach tolle Gerichte zaubern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir zeigen euch ein Rezept, das ihr leicht nachkochen könnt und das super schmeckt!

Möhren-Frischkäse-Nudeln

Ihr braucht (für 4 Portionen):

200 g Hörnchennudeln

1 Zwiebel

300 g Möhren

einen halben Bund glatte Petersilie

1 EL Butter

1 TL mildes Currypulver

100 g Frischkäse

150 ml Milch

Salz

Pfeffer

Und so geht’s:

1. Zuerst wird das Nudelwasser aufgesetzt, damit die Nudeln kochen können, während ihr die Soße zubereitet. Dann geht es ans Schneidebrett: Die Zwiebel fein würfeln, die Möhren putzen, schälen und in etwa drei Zentimeter lange Stifte schneiden. Die Petersilie nur grob hacken.

2. Erhitzt nun die Butter in einer Pfanne und bratet die Zwiebel etwa für zwei Minuten darin an. Gebt dann die Möhren, das Currypulver und eine kleine Prise Salz hinzu und lasst das Ganze etwa fünf Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

3. Jetzt müsst ihr die Soße verfeinern: Gebt dazu einfach die Petersilie, den Frischkäse und die Milch zu den Möhren und verrührt alles schön gleichmäßig. Wenn die Soße nun aufkocht, nur noch mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Nudeln fertig gekocht sind, mischt ihr sie unter die Soße. Voila – ihr habt ein leckeres Essen in wenigen Minuten gezaubert.

Möhren-Frischkäse-Nudeln

Mehr zum Thema

Das GEOlino.de Kochbuch
Rezepte
Das GEOlino.de Kochbuch
Leckermäuler aufgepasst! Wir haben für euch unsere Lieblingsrezepte aufgeschrieben. Außerdem findet ihr hier neue Kochspecials: Zum Beispiel könnt ihr mal die Rezepte der alten Burgfräulein oder Römer ausprobieren...
GEOlino-Newsletter
nach oben