Anzeige
Anzeige

Basteltipp Kartoffeldruck

Basteltipp: Weihnachtskarten mit Kartoffeldruck
Weihnachtskarten mit Kartoffeldruck
© GEOlino
O je, alle Geschenke sind besorgt und gebastelt und dann fehlt das passende Papier, sie einzupacken und die passende Grußkarte dazu! Wir kennen ein Gegenmittel: Kartoffeldrucke!

Ihr braucht für den Kartoffeldruck:

  • Papier und Karten
  • Plakatfarbe
  • Pinsel
  • Ausstechformen für Kekse
  • Gemüsemesser
  • große Kartoffeln

Kartoffeldruck: So geht’s!

Schneidet die Kartoffeln in zwei Hälften und drückt je eine Ausstechform in die Schnittflächen. Nehmt das Messer und schneidet alles um die Form herum weg. Jetzt könnt ihr die Formen wieder abziehen – und die ersten beiden Druckstempel sind fertig.

Basteltipp: Kartoffeldruck
© GEOlino

Zweiter Schritt

Tragt mit dem Pinsel Farbe auf einen Stempel auf. Ist die Kartoffel noch zu feucht, trocknet sie ab. Dann könnt ihr loslegen und Papier oder Karten nach Herzenslust bedrucken

Basteltipp: Kartoffeldruck
© GEOlino

Achtung!

Die Farbe richtig trocknen lassen, bevor ihr das Papier zum Einwickeln benutzt beziehungsweise bevor ihr es einwickelt.

Basteltipp: Kartoffeldruck
© GEOlino

Als hübsche Weihnachtskarte, eine Geschenkschachtel oder Geschenkpapier - dieser Basteltipp ist wirklich vielfältig einsetzbar!

GEOLINO Nr. 12/10 - Auf leisen Sohlen

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel