Bastelanleitung Hübsche Schachteln selbst gestalten

In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr im Handumdrehen aus einem alten Schuhkarton eine hübsche Aufbewahrungsbox zaubern könnt
Hübsche Schachteln selbst gestalten

Ihr braucht:

  • Alte Schuhkartons oder Pralinenschachteln
  • Geschenkpapier
  • Schere und Bleistift
  • Kleber oder Fotoaufkleber
  • Zum Verzieren: Stoff- oder Geschenkbänder

Dann könnt ihr loslegen:

Sucht euch einen Ort zum Basteln, an dem ihr viel Platz habt – auf dem Boden geht es am besten. Legt das Geschenkpapier aus und stellt die Schachtel darauf.

Messt an den Seiten genug Platz ab, dass es für die Seitenwände reicht und ihr noch etwas Papier zum Umknicken und Festkleben an der Innenseite übrig habt.

Zeichnet nun den Schachtelboden mit dem Bleistift auf das Geschenkpapier. Dann müsst ihr die Linien der Längsseiten bis zum Ende des Papiers durchziehen, damit ihr gleich wisst, wo ihr entlang schneiden müsst. Nun schneidet ihr das Geschenkpapier entlang der eben gezeichneten Linien bis an das Eck des aufgezeichneten Schachtelbodens ein.

Euer Papier ist jetzt fast fertig zugeschnitten:

Die kurzen Seiten haben bereits die richtige Breite, die Längsseiten sind allerdings noch zu lang. Ihr müsst sie also noch kürzen. Schneidet dazu an jedem Eck soviel ab, dass die Längsseiten des Papiers danach nur noch ein paar Zentimeter länger sind als die eurer Schachtel.

Jetzt könnt ihr mit dem Festkleben beginnen. Am besten halten Fotoaufkleber, ihr könnt aber auch flüssigen Kleber oder einen Klebestift benutzen.

Hübsche Schachteln selbst gestalten

Klebt einige der Fotoaufkleber auf den Schachtelboden und zieht die Schutzfolien ab. Nun stellt die Schachtel entlang der eingezeichneten Bodenlinien auf das zugeschnittene Papier und drückt sie fest. Als nächstes klebt ihr die Längsseiten an der Schachtel fest. Das Papier steht jetzt sowohl an den Seiten als auch oben etwas über.

Die Überstände an den Seiten knickt ihr ums Eck und klebt sie an den kurzen Seiten fest. Schneidet nun das Papier von oben an den Ecken ein, knickt es um und klebt es auch innen fest.

Wenn ihr das gemacht habt, fehlen nur noch die kurzen Seiten. Die könnt ihr genauso wie zuvor die Längsseiten einfach an die Schachtelwand kleben, oben umknicken und auch innen festkleben.

Mit dem Deckel eurer Schachtel geht ihr genauso vor.

Die Anleitung als Video:

Und schon habt ihr einen hässlichen Schuhkarton in eine hübsche Aufbewahrungsbox verwandelt. Ihr könnt natürlich auch kleinere Schächtelchen, zum Beispiel Pralinen- oder Schokoladenschachteln benutzen und daraus Geschenkverpackungen oder Schmuckschachteln basteln.

Wenn ihr noch einen Schritt weitergehen und sogar selbst das Geschenkpapier basteln wollt, dann könnt ihr euch auf unserer Webseite die Bastelanleitung dazu anschauen.

Wenn ihr etwas nicht verstanden habt, dann guckt doch einfach in das Video, da haben wir euch alle Schritte auch noch einmal vorgebastelt.

GEOlino-Newsletter
nach oben