VG-Wort Pixel

Anleitung Wir basteln lustige Gesichter

Gesichter basteln - Ringbuch
© Franziska Fiolka für GEOmini
Blickst du morgens in den Spiegel, siehst du immer dasselbe Gesicht. Abwechslung findest du hier – beim Umblättern!

Zum Basteln der Gesichter braucht ihr:

  • festen Pappkarton
  • buntes Papier
  • Tesafilm
  • 3 Ringbinder
  • Schere
  • Locher
  • Stifte
  • Klebstoff

Und so wird's gemacht:

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Lasse einen Erwachsenen eine Schablone in einer ovalen Form zeichnen und ausschneiden. Zeichne darauf zwei Querstriche, die das Oval in drei Abschnitte teilen. Lege die Form auf einen Pappkarton, zeichne den Umriss ab und schneide ihn aus. Das ist der Rücken deines Buches.

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Nimm einen Stapel farbiges Papier (10 bis 12 Seiten) und befestige die Schablone mit Klebefilm auf dem obersten Blatt. Schneide die Form aus.

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Danach zerschneidest du den Stapel entlang der Linien in drei Teile. Entferne die Schablone wieder.

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Stanze mit einem Locher an der linken Seite je ein Loch in die Innenseiten und den Papprücken.

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Achte darauf, dass die Löcher genau übereinanderliegen (markiere die Stellen am besten vorher mit einem Stift auf der Pappe).

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Fädele die Ringbinder durch den Papprücken und die Innenseiten und verschließe sie.

Gesichter basteln
© Franziska Fiolka für GEOmini

Male Augen, Nasen und Münder auf die einzelnen Seiten oder schneide dir welche aus Zeitschriften aus und klebe sie auf. Fertig! Nun kannst du durch bloßes Umblättern die lustigen Gesichter immer wieder neu zusammenstellen. Viel Spaß!

Geomini Ferienheft 2019

Mehr zum Thema