VG-Wort Pixel

Bastelideen Stempeln: Muster und Anleitungen


Dieser Werkstatt-Tipp ist ebenso simpel wie super: Wir bemustern Tücher, Taschen, Karten, Umschläge, Geschenkpapier. Und das mit Gegenständen aus dem Haushalt

Für alle Stempel braucht ihr:

  • Acryl- oder Plakatfarbe zum Drucken auf Papier
  • Textilfarbe zum Stempeln auf
    - Stoff *
    - Briefumschläge, -papier, -karten
  • Karton
  • Packpapier
  • Stofftaschen
  • T-Shirts nach Belieben
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • eventuell ein Messer

* Stempelt ihr auf Stoff, müsst ihr die Farbe anschließend fixieren, damit sie auch beim Waschen hält. Wie das geht, steht auf der Packung.

Geknöpft

Bastelideen: Diese Muster entstehen mit dem Knopfstempel
Diese Muster entstehen mit dem Knopfstempel
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Knöpfe
  • Korken

Dieses Muster gelingt nur mit Knöpfen, die eine raue Oberfläche besitzen, sonst schmiert die Farbe.

Gespurt

Bastelideen: Hättet ihr gedacht, dass ein Spielzeugreifen solche Muster zaubern kann?
Hättet ihr gedacht, dass ein Spielzeugreifen solche Muster zaubern kann?
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Räder von Spielzeugautos

Rolle vorwärts: Spielzeugräder, besonders die von Traktoren, sind perfekte Mustermacher. Aber erst den Autobesitzer fragen, bevor ihr losrollt...

Geklammert

Bastelideen: Ausgefallene Muster könnt ihr mit einer Büroklammer machen
Ausgefallene Muster könnt ihr mit einer Büroklammer machen
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Büroklammern
  • Korken

Farbige, rund gebogene Büroklammern hinterlassen schickere Abdrücke, weil sie dicker sind.

Gerollt

Bastelideen: Coole Kringel entstehen mit dem Schneckenstempel
Coole Kringel entstehen mit dem Schneckenstempel
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Dicke Schnur oder eine Kordel
  • Karton

Dreht ein Stück Schnur oder dicke Kordel wie im Bild zu sehen zu einer Schnecke und klebt sie auf ein Stück Karton. Fertig ist der Schneckenstempel

Gedeckelt

Bastelideen: Unterschiedliche Stiftkappen zaubern unterschiedliche Muster
Unterschiedliche Stiftkappen zaubern unterschiedliche Muster
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

- Stiftkappen

Mit einem Stift kann man schreiben, mit seinem Deckel stempeln. Jetzt aber zackig!

Gekringelt

Bastelideen: Ruckzuck zaubert ihr Kreise mit einem Marmeladenglas
Ruckzuck zaubert ihr Kreise mit einem Marmeladenglas
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Marmeladengläser

Eine runde Sache sind die Böden von Marmeladengläsern: Wenn sie geriffelt sind, drücken sie Papier und Stoff schicke Kreismuster auf.

Geherzt

Bastelideen: Für die Romantiker unter euch: Der Herzstempel
Für die Romantiker unter euch: Der Herzstempel
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Klopapierollen

So könnt ihr euer Herz verschenken: Biegt eine "Herzfalte" in eine Rolle Klopapier, pinselt die Kante mit Farbe ein - und drückt und druckt es, wohin ihr wollt

Gepunktet

Bastelideen: Besonders Geschenke kann man mit Knallfolie toll verzieren
Besonders Geschenke kann man mit Knallfolie toll verzieren
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Knallfolie zum Verpacken

Für Geschenkpapier oder Bilderrahmen, die mit Knallfolie bedruckt sind, gibt’s garantiert volle Punktzahl!

Bastelideen: Punkte kann man nie genug haben
Punkte kann man nie genug haben
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Legosteine

Legosteine machen sich von oben und unten als Stempel gut. Aber Achtung: Gleich nach dem Drucken unter Wasser abspülen, damit die Farbe nicht haften bleibt!

Gerippt

Bastelideen: Verrückte Muster entstehen mit Wellpappe
Verrückte Muster entstehen mit Wellpappe
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Wellpappe

Vorsicht: Wenn ihr zu oft Farbe auftragt, wird die Pappe nass, und die Konturen verwischen.

Geschnitzt

Bastelideen: In eine Kartoffel kann man fast jedes Muster schnitzen
In eine Kartoffel kann man fast jedes Muster schnitzen
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Kartoffeln

Der Klassiker Kartoffeldruck macht sich immer wieder gut. Schnitzt einfach euer Lieblingsmotiv in eine Kartoffelhälfte und stempelt los. Für den Totenkopf empfiehlt es sich, zwei Hälften zu benutzen: eine für den Schädel, eine für die gekreuzten Knochen.

Gemustert

Bastelideen: Mit dem Netz muss man schnell arbeiten
Mit dem Netz muss man schnell arbeiten
© Johanna Manke/GEOlino

Ihr braucht:

  • Netze
  • Papier

Gute Masche! So geht’s: Netze zügig anpinseln, auf Stoff legen, darüber ein Blatt Papier schichten und nun alles kräftig auf den Stoff pressen.

GEOLINO Nr. 03/14 - Die Sondertiere aus dem Regenwald: Faultiere

Mehr zum Thema