Upcycling Blumen aus Kaffeefiltern

Ein Strauß mit Frischegarantie: Sie verwelken nämlich nicht, diese Blüten aus Kaffeefiltern!
Blumen aus Kaffeefiltern

Blumen aus Kaffeefiltern und Trinkhalmen

Zum Basteln braucht ihr:

  • weiße Kaffeefilter (einen pro Blüte)
  • Filzstifte (nicht wasserfest)
  • Trinkhalme
  • etwas Wasser
  • niedrige Gläser
  • etwas Klebefilm
  • Schere

So werden die Kaffeefilter-Blumen gebastelt:

Blumen aus Kaffeefiltern

1: Schneidet aus einem Kaffeefilter einen Kreis aus (einfach per Hand, er muss nicht exakt sein).

Blumen aus Kaffeefiltern

2: Malt mit den Filzstiften ein Muster darauf.

Blüten aus Kaffeefiltern

3: Pikst in die Mitte des Kreises mit der Schere ein kleines Loch. Schneidet aus der Rückseite des Filters ein Viereck aus, rollt es zu einem Röhrchen und schiebt es durch das Loch in den Kreis.

Blüten aus Kaffeefiltern

4: Füllt das Glas zu etwa einem Drittel mit Wasser und stellt das Röhrchen mit dem Kreis hinein. Das Röhrchen und der Kreis saugen sich voll, die Farben verlaufen! Sobald der Kreis komplett feucht ist, zieht ihr ihn vom Röhrchen und lasst ihn gut trocknen.

Blüten aus Kaffeefiltern

5: Faltet den Kreis in Blütenform und schiebt ihn auf einen Trinkhalm. Hält die Blüte nicht, fixiert ihr sie mit etwas Klebefilm.

Upcycling
Basteln
Upcycling - Aus Alt mach Neu
Viele alte Dinge lassen sich wunderbar wiederverwerten. Wir geben euch Tipps und zeigen tolle Upcycling-Ideen zum Nachbasteln!
GEOlino-Newsletter
nach oben