Experiment Pflanzen färben

Bunt gefärbte Pflanzen
Die Sellerie-Stangen verfärben sich, wenn sie das bunt gefärbte Wasser aufsaugen
© GEOmini Ferienheft
Grün, grün, grün? Von wegen! Hier könnt ihr ausprobieren, wie sich Pflanzen verfärben, indem sie buntes Wasser aufsaugen!

Zum Pflanzen färben braucht ihr:

  • Gläser
  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Staudensellerie-Stiele mit Blättern

So färbt ihr die Pflanzen:

  1. Füllt Wasser in mehrere Gläser und stellt sie an einen möglichst sonnigen Ort.
  2. Verrührt in jedem Glas eine andere Lebensmittelfarbe. Ihr könnt auch Farben mischen!
Gefärbtes Wasser in Vasen
Mit Lebensmittelfarbe gefärbtes Wasser
© GEOmini Ferienheft

3. Stellt dann je einen Selleriestängel in jedes Glas.

4. Nun heißt es warten: Nach ein paar Stunden – spätestens am nächsten Tag – könnt ihr beobachten, wie sich die ersten Blätter der Pflanzen färben!

5. Nach zwei bis drei Tagen strahlen die Blätter in satten Farben. Sie machen aber auch langsam schlapp. Experiment geglückt!

Kleiner Tipp: So könnt ihr auch weiße Blumen, zum Beispiel Rosen, färben!

Merkt euch diese Idee!

Pflanzen färben
© GEOlino.de

Ihr findet das Experiment spannend und wollt es selbst ausprobieren? Dann speichert euch doch diesen Link mit der Foto-Tafel auf einer digitalen Pinnwand bei Pinterest! So könnt ihr jederzeit wieder auf die Anleitung zum Pflanzen färben zugreifen.

Übrigens: Auch GEOlino gibt es Pinterest! Folgt ihr schon unserem Pinterest-Kanal? Dort findet ihr viele weitere Ideen für spannende Experimente, kreative Basteltipps und leckere Rezepte!

GEOmini Ferienheft 2016

Mehr zum Thema