GEOlino.de - Flüchtlinge Seite 1 von 2


Fotogalerie: Ein neuer Anfang

Millionen Flüchtlinge sind derzeit auf der Flucht, vor Kriegen, Krisen, Armut. Viele wagen die gefährliche Reise nach Europa, wo sie auf ein besseres Leben hoffen. Auch Familie Alhays aus Syrien hat sich auf den langen Weg gemacht – bis nach Hamburg. Wie ihr neues Leben in der fremden Stadt beginnt? Lest und seht es in dieser Fotogalerie.


Endlich sicher! Die ganze Familie Alhays, Mutter, Vater und sechs Kinder - sind in Hamburg angekommen. Dort bringt man sie in ein Flüchtlingslager, direkt neben einer Autobahn. Rund 2600 andere Menschen finden hier Schutz. Familie Alhays schläft in einem großen, weißen Zelt. Als der Herbst kommt, wird es darin bitterkalt. (Foto von: Moritz Münch/GEOlino)
© Moritz Münch/GEOlino
Foto vergrößern
Endlich sicher! Die ganze Familie Alhays, Mutter, Vater und sechs Kinder - sind in Hamburg angekommen. Dort bringt man sie in ein Flüchtlingslager, direkt neben einer Autobahn. Rund 2600 andere Menschen finden hier Schutz. Familie Alhays schläft in einem großen, weißen Zelt. Als der Herbst kommt, wird es darin bitterkalt.


Mehr zum Thema Flüchtlinge:

  •  (Foto von: Henriette Jakubik für GEOlino.de)

    Nichts wie weg!

    Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Armut. Auch Familie Alhays aus Syrien - dies ist ihre Geschichte
     
  •  (Foto von: Henriette Jakubick für GEOlino.de)

    Flüchtlinge: Das passiert in Deutschland

    Viele Flüchtlinge suchen ihre neue Heimat in Deutschland. Doch was passiert, wenn sie bei uns Schutz suchen? Hier erfahrt ihr es
     
  •  (Foto von: Jens Wiesner)

    Gefangen in Deutschland

    Marek und Abdul dürfen sich in Deutschland nicht frei bewegen: Schon der Ausflug in die nächste Stadt kann im Gefängnis enden. Auf GEOlino.de berichten die beiden Jungen, wie es sich anfühlt, in Deutschland zu leben – und hier gefangen zu sein
     
» Fotostrecke starten «



Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap