Tierlexikon Elche

Elche leben in den nördlichen Regionen Europas, Asiens und Amerikas
Elche

Elche sind die größten lebenden Hirsche

Allgemeines: Elche, wissenschaftlich Alces alces, sind Waldbewohner. Sie leben in acht Unterarten in den nördlichen Regionen von Europa, Asien und Nordamerika.

Größe und Gewicht: Bis zu drei Meter lang und 800 Kilogramm schwer, sind Elche die größten lebenden Hirsche.

Nahrung: Die Pflanzenfresser bevorzugen junge Baumtriebe und Wasserpflanzen.

Fortpflanzung: Nach acht Monaten Tragzeit bringen Elchkühe ein bis zwei Junge zur Welt. Die bleiben etwa ein Jahr bei der Mutter - bis die nächste Generation geboren wird.

Karibu
Tierlexikon
Karibu
Karibus sind nichts anderes als Rentiere. Zu Wanderungen schließen sich mehrere 100.000 Tiere zu einer großen Herde zusammen
Moschusochsen
Tierlexikon
Moschusochsen
Wenn es stürmt, knicken Moschusochsen ein und legen sich auf den Boden – mit dem Hinterteil in Windrichtung
GEOlino-Newsletter
nach oben