Informaticus Spannender Entschlüsselungs-Krimi

Ein Team von Archäologen ist ziemlich erfolgreich: 7000 Jahre alte Überreste einer Stadt haben sie schon gefunden! Deshalb suchen sie nun nach weiteren Anhaltspunkten, die ihnen Aufschluss über das Leben vor so langer Zeit geben könnten
In diesem Artikel
Informaticus
Spannender Entschlüsselungs-Krimi

Euer Onkel, der Leiter der Ausgrabungsstätte, braucht eure Hilfe

Informaticus

Ein Rätsel sind ihnen auch die geheimnisvollen Zeichen, die von den damaligen Bewohnern hinterlassen wurden – sie gilt es nämlich auch zu entschlüsseln. Eine ganze Menge Arbeit für das Archäologenteam …

Doch dann verschwinden auf einmal wichtige Funde aus dem Forschungscamp, einer der Ausgrabungsschachte wird verschüttet und die Archäologen am Fundort verhalten sich auch alle sehr seltsam…

Da kommt euerm Onkel, dem Leiter der Ausgrabungsstätte, eure Hilfe genau Recht. Zu Anfang müsst ihr nur ein paar Botengänge erledigen und den Archäologen zur Hand gehen, doch mit der Zeit verwickelt ihr euch immer weiter in die spannende Geschichte, lernt immer mehr Orte und Personen kennen, sucht nach den verschwundenen Fundgegenständen und deckt Stück für Stück die geheimnisvollen Vorgänge weiter auf.

Spannender Entschlüsselungs-Krimi

Genau wie bei vielen Krimis und Detektiv-Spielen gilt auch hier: Alles, was ihr findet, sollte eingesteckt werden. Wer weiß, wann es noch einmal nützlich sein kann. Und wenn euch eine Person am Anfang keine Auskunft geben will, dann hilft ein bisschen Schmeichelei manchmal schon Wunder …

Wer also als Detektiv einen wirklich spannenden Krimi in einem Archäologencamp lösen möchte, der sollte sich bei "Informaticus" versuchen, die geheimnisvollen Rätsel zu lösen.

"Informaticus". BrainGame, ca. 15 Euro. Ab 9 Jahren.

GEOlino-Newsletter
nach oben