Spielepreis 2019 "Flügelschlag" ist das Kennerspiel des Jahres

Nun steht fest, welches Spiel sich mit dem Titel "Kennerspiel des Jahres" schmücken darf: es ist "Flügelschlag" aus dem Verlag Feuerland Spiele. Wir stellen euch das Spiel vor
Flügelschlag - Kennerspiel 2019

Darum geht's:

Mehr als 900 Vogelarten leben in Nordamerika, knapp ein Fünftel davon flattern in dem Optimierspiel "Flügelschlag" umher – vom Amerikanischen Schlangenhalsvogel bis zum Zwergsultanshuhn.

Bei diesem Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Vogelliebhabern, ihr seid Forscher, Vogelbeobachter und Ornithologen - und ihr versucht, eine Vielzahl an unterschiedlichen Vogelarten anzulocken!

Sammelt Vögel im gleichen Lebensraum, spielt die entsprechende Karte eines für das Tier artgerechten Lebensraumes aus und bildet so starke Kombinationsketten. An jedes Gebiet ist dabei eine der Basisaktionen des Spiels gekoppelt, welche mit jedem neuen Vogel aufgewertet wird. Wer bringt beispielsweise die Eier-Maschinerie ins Laufen?

Zudem tritt jeder in wechselnden Kategorien mit den Mitspielern in Konkurrenz: Wer zählt die meisten Vögel, die in Bruthöhlen nisten? Wer hat die meisten Vögel im Grasland? An dem elegant und detailverliebt gestalteten "Flügelschlag" werden nicht nur Vogelliebhaber ihre Freude haben!

Video: "Flügelschlag" erklärt in 10 Minuten

Das Spiel im Überblick:

Flügelschlag - Kennerspiel 2019
  • Titel: Flügelschlag
  • Verlag: Feuerland
  • Autorin: Elizabeth Hargrave
  • Spieler: 2bis 5
  • Alter: ab 10 Jahren
  • Dauer: 40 bis 75 Minuten
  • Preis: etwa 50 Euro
Brettspiel
Spielepreis
Dies ist das "Spiel des Jahres 2019"
Das Partyspiel "Just One" darf sich über die Auszeichnung zum "Spiel des Jahres" freuen! Wir stellen euch das Ratespiel vor
GEOlino-Newsletter
nach oben