VG-Wort Pixel

Rezept Gespensterbirnen


Sie brauchen bloß ein weißes Gewand, schon sehen Birnen zum Fürchten aus… Das schaurige Rezept findet ihr hier im GEOlino Kochbuch
Rezept: Gespensterbirnen
© GEOlino

Zutaten:

für 3 Gespensterbirnen

- 3 Birnen

- 125 g Puderzucker

- 2 EL Wasser

- 6 Schokotropfen oder -linsen

Und so wird der Geisterbrei zubereitet:

1.: Wascht die Birnen und tupft sie trocken. Testet, ob sie von allein stehen können. Wenn nicht, schneidet unten eine Scheinbe ab, sodass die Birnen nicht kippen und kippeln.

2.: Gebt den Puderzucker in eine Schüssel und nach und nach das Wasser hinzu. Verrührt das Ganze so lange, bis eine glatte, nicht zu flüssige Masse entsteht.

3.: Schnappt euch einen Backpinsel und bestreicht die Birnen mit dem ZUCKERGUSS. Drückt den Geistern zwei Schokotropfen als Augen auf (solange der Guss noch nicht fest ist).

Unser Tipp: Auch in einem Gewand aus weißer Schokolade machen sich die Birnen gut!

Mehr schaurige Rezepte auf GEOlino.de:


Mehr zum Thema