Backen Knuspertannen-Kekse

O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie lecker schmeckst du zum Advent! Wenn diese Plätzchen keinen Stammplatz in eurer Keksdose bekommen, dann wissen wir es auch nicht…
Tannenbaum-Kekse

Diese Zutaten braucht ihr für 25 Knuspertannen:

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • ½ TL Backpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Nougatmasse
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre

Außerdem:

  • Tannen-Keksausstecher

So werden die Tannen-Kekse gebacken:

1: Gebt das Mehl und das Backpulver als Haufen auf die Arbeitsfläche und drückt in die Mitte eine Mulde. Streut den Zucker, den Vanillezucker und die Haselnüsse auf den Rand. Schneidet die Butter in Flöckchen und verteilt sie darüber.

2: Gebt das Ei in die Mulde und verknetet alles zügig zu einem Teig. Formt daraus einen Ziegel, wickelt ihn in Frischhaltefolie ein und stellt den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank.

3: Heizt den Backofen auf 180 Grad Celsius (Umluft 160 Grad) vor. Rollt den Teig etwa ½ cm dick aus und stecht Tannenbäume aus.

4: Legt die Bäume auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backt sie im heißen Ofen rund 15 Minuten knusprig. Knetet die Reste wieder zusammen und macht so weiter, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Wenn nötig, stellt ihn zwischendurch noch mal kalt.

5: Die gebackenen Plätzchen zieht ihr mitsamt dem Backpapier auf ein Kuchengitter zum Auskühlen.

6: Schmelzt die Nougatmasse nach der Angabe auf der Packung. Bestreicht die Hälfte der Tannenbäume auf der Unterseite mit dem Nougat und setzt die anderen mit der Unterseite darauf. Stellt sie kalt, bis das Nougat fest ist.

7: Hackt die Kuvertüre und schmelzt sie in einer Schüssel, unter Rühren, über einem warmen Wasserbad. Taucht die Stämme der Bäume in die flüssige Schokolade und legt sie zum Festwerden wieder auf ein Backpapier. Verziert die Bäume nach Belieben mit der restlichen flüssigen Schokolade und lasst sie dann ganz fest werden.

Weihnachtsrezepte für Kinder
Schnelle Rezepte
Rezepte zu Weihnachten
Zu Weihnachten gehört gutes Essen dazu! Mit diesen Weihnachtsrezepten wird das Fest bestimmt wunderschön und entspannt.
GEOlino-Newsletter
nach oben