VG-Wort Pixel

Rezept Minze-Cranberry Essig

Ob für das Dressing zum Salat oder zum Würzen feiner Speisen: Der Pfefferminz-Cranberry-Essig ist schnell gemacht, sieht toll aus und duftet wunderbar! Wir zeigen euch, wie ihr euren eigenen Essig herstellen könnt
Rezept: Minze-Cranberry Essig
© GEOlino.de

Zutaten:

ergibt vier kleine Flaschen Essig

  • eine Packung getrocknete Cranberrys
  • ein Bund frische Minze
  • 1 Liter Essig, geschmacksneutral
  • 4 kleine Flaschen
  • 4 Etiketten zum Beschriften

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Rezept: Minze-Cranberry Essig
© GEOlino.de

Zubereitung:

  1. Wascht die frische Minze und sucht euch vier schöne Stängel aus. Legt dann die Minze und je eine Hand voll getrocknete Cranberrys in kleinen Portionen zurecht.
  2. Erwärmt nun in einem Topf den Essig. Fädelt in der Zwischenzeit die Minzstängel durch die Flaschenöffnungen und gebt anschließend die Cranberrys mit hinein.
  3. Schüttet dann vorsichtig mit einer Kelle oder einem Trichter den warmen Essig aus dem Topf gleichmäßig in die Flaschen und verschließt diese gut.
  4. Zum Schluss könnt ihr die Etiketten beschriften und sie außen auf die Falschen kleben. Fertig!

Tipp: Je länger ihr die Flaschen geschlossen stehen lasst, desto intensiver wird das Aroma. Wir empfehlen euch, den Essig zwei Wochen lang ziehen zu lassen.


Mehr zum Thema