Rezept Bananensuppe mit Kokosmilch

Löffel raus! Denn wir servieren Bananensuppe. Ja, richtig gelesen: Bananensuppe. Die müsst ihr unbedingt probieren!
Bananensuppe mit Kokosmilch

Bananensuppe mit Kokosmilch

Zutaten für vier Portionen:

  • 4 Bananen (können gern auch schon braun sein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 wal- nussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1-2 Msp Cayennepfeffer
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Stiele glatte Petersilie

Außerdem noch diese Geräte:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenwaage
  • Sparschäler
  • großer Topf
  • Kochlöffel
  • Messbecher
  • Pürierstab

Zubereitung:

1: Schält die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer. Schneidet alles in kleine Würfel. Schält die Bananen und schneidet sie in Scheiben.

2: Erhitzt das Öl in einem Topf und dünstet die Zwiebel, die Hälfte des Knoblauchs, den Ingwer und den Cayenne­pfeffer an. Gebt die Bananenscheiben dazu und rührt alles für 2 bis 3 Minuten gut um.

3: Schüttelt die Kokosmilch ordentlich durch, gießt sie zusammen mit der Gemüsebrühe in den Topf und lasst alles kurz aufkochen.

4: Zupft in der Zwischenzeit die Blättchen der Petersilie von den Stielen und hackt sie ganz fein.

5: Nehmt die Suppe vom Herd und püriert sie fein. Ist sie zu dickflüssig, gebt ihr noch etwas Wasser hinzu. Würzt nach Belieben mit Pfeffer und Salz. Serviert sie dann mit der Petersilie.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

GEOlino-Newsletter