VG-Wort Pixel

Anleitung Der Überwendlichstich

Anleitung: Der Überwendlichstich
© Melanka Helms

1. Fädelt den Faden durch das Nadelöhr und stecht mit der Nadel unten an der geschlossenen Seite ein Loch durch die Papplagen. Dieses sollte ungefähr 5 mm Abstand zur unteren und zur seitlichen Kante haben.

Anleitung: Der Überwendlichstich
© Melanka Helms

2. Zieht Nadel und Faden durch das Loch und dann an der Außenkante herum. Knotet den Faden doppelt mit dem losen Ende zusammen. 

Anleitung: Der Überwendlichstich
© Melanka Helms

3. Stecht das nächste Loch etwa 5 mm oberhalb vom ersten, wickelt den Faden um die Außenkante und stecht das nächste Loch. So verfahrt ihr weiter, bis ihr an der oberen Kante ankommt.

Anleitung: Der Überwendlichstich
© Melanka Helms

4. Befestigt dort das Ende vom Faden wieder mit einem Knoten.

Anleitung: Der Überwendlichstich
© Melanka Helms

Mehr zum Thema