Amigurumi häkeln Wir häkeln einen Wal

Willkommen in der Welt der Amigurumis! Der Begriff "Amigurumi " leitet sich aus dem Japanischen ab und bezeichnet eine eigene Häkelkunst. Amigurumis sind kleine Puppen, die mit Watte gefüllt werden und sich zum Spielen und Sammeln eignen. Wir ihr einen kleinen Wal-Amigurumi häkeln könnt, zeigen wir euch in dieser Anleitung
Amigurumi häkeln - Willi Wal

Amigurumi als Schlüsselanhänger: Willi Wal

Zum Amigurumi häkeln benötigt ihr:

  • Woll Butt Camilla (100 % Baumwolle, LL ca. 125 m/50 g): Rest in Aqua (Fb 24039)
  • eine Häkelnadel 3,0 mm
  • 2 schwarze Kunststoffaugen mit Ösen zum Annähen, Ø 3 mm
  • Füllwatte
  • eine Wollnadel
  • einen Schlüsselring

So wird der Wal gehäkelt:

Den Körper in Spiral-Runden aus festen Maschen von vorne nach hinten häkeln und währenddesen nach und nach mit Füllwatte stopfen. Anschließend die Schwanzflosse in Reihen arbeiten. Die Bauchflossen ebenfalls in Reihen arbeiten. Beim Häkeln in Reihen jede Reihe mit einer Wende-Luftmasche beginnen.

Der Walkörper

Einen Magic Ring legen und wie folgt häkeln:

1. Runde: 6 feste Maschen.

2. Runde: Jede Masche verdoppeln (= 12 Maschen).

3. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln (= 18 Maschen).

4. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln (= 24 Maschen).

5. Runde: Jede 4. Masche verdoppeln (= 30 Maschen).

6. bis 11. Runde: feste Maschen häkeln (= 30 Maschen).

12. Runde: Je eine feste Masche in die ersten 6 Maschen, * 2 Maschen zusammen häkeln, 1 feste Masche*, von * bis * noch 5 x wiederholen, je 1 feste Masche in die letzten 6 Maschen (= 24 Maschen).

13. Runde: Feste Maschen häkeln (= 24 Maschen).

14. Runde: Je 1 feste Masche in die ersten 6 Maschen, * 2 Maschen zusammen häkeln, 1 feste Masche*, von * bis * noch 3 x wiederholen, je 1 feste Masche in die letzten 6 Maschen (= 20 Maschen).

15. Runde: Feste Maschen häkeln (= 20 Maschen).

16. Runde: Je 1 feste Masche in die ersten 5 Maschen, 5 x je 2 feste Maschen zusammen häkeln, je 1 feste Masche in die letzten 5 Maschen (= 15 Maschen).

17. und 18. Runde: Feste Maschen häkeln (= 15 Maschen).

19. Runde: Jede 2. und 3. Masche zusammen häkeln (= 10 Maschen).

20. Runde: Feste Maschen häkeln. Dann die Maschen der letzten Runde flach aufeinanderlegen und mit 4 festen Maschen zusammen häkeln, dabei die letzten beiden Runden nur noch leicht mit Füllwatte füllen, damit der Körper zur Schwanzflosse hin flach ausläuft.

Nun die Arbeit wenden und für die Schwanzflosse wie folgt in Reihen  weiterhäkeln:

1. Reihe: Jede M verdoppeln (= 8 Maschen).

2. Reihe: Feste Maschen häkeln (= 8 Maschen).

3. Reihe: 3 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammen häkeln und wenden. Ab hier zuerst den rechten Teil der Schwanzflosse beenden (= 3 Maschen).

4. Reihe: 2 feste Maschen zusammen häkeln, 1 feste Masche (= 2 Maschen).

Den Faden abschneiden, abmaschen und vernähen. Für den linken Teil der Schwanzflosse den Faden an der viertletzten Masche der 2. Reihe neu anschlingen und diesen Teil gegengleich zum rechten Teil häkeln, also die ersten beiden festen Maschen der 3. Runde und die letzten beiden festen Maschen der 4. Runde zusammen häkeln.

Den Faden abschneiden, abmaschen und vernähen.

Die Bauchflosse (zwei Mal)

Vier Luftmaschen anschlagen und wie folgt in Reihen häkeln:

1. Reihe: Ab der 2. Lm nach der Nd fM häkeln (= 3 Maschen).

2. Reihe: Feste Maschen häkeln, dabei die 1. feste Masche überspringen (= 2 Maschen).

3. Reihe: Wie die 2. Reihe häkeln (= 1 Masche).

Abmaschen und einen langen Faden zum Annähen hängen lassen.

Die Bauchflossen in Höhe der 11. und 12. Runde jeweils beidseitig der Abnahme annähen. Die Augen ca. 1 cm vor den Bauchflossen und den Schlüsselring in der oberen Rückenmitte annähen. Alle Fäden vernähen.

Stofftiere häkeln
DIY
Stofftiere häkeln
Häkelt eure eigenen Stofftiere. Wir haben es ausprobiert und zeigen euch wie ihr eine Häkelmaus zum Leben erweckt. Mit Buchtipp und Anleitung

Das Buch zur Häkel-Anleitung

Die Anleitung für "Willi Wal" haben wir dem Buch "Amigurumis häkeln", erschienen in der Edition Michael Fischer, entnommen. Darin findet ihr 25 Anleitungen für zuckersüße Amigurumi-Figuren zum Nachhäkeln -  Schritt für Schritt erklärt und reich bebildert!

Amigurumi häkeln
  • Titel: Häkeln kompakt – Amigurumis häkeln
  • Autoren: Yvonne Markus, Susan Gast, Katja Gradt
  • Verlag: EMF
  • Erschienen: 2018
  • Umfang: 96 Seiten
  • Preis: etwa 9 Euro
GEOlino-Newsletter
nach oben