Tierlexikon Reh


Jedes Jahr im Mai bringen Rehe ein bis zwei Junge zur Welt. Während die Ricken auf Futtersuche gehen, verbergen sie ihre Kitze im hohen Gras, wo sie vor Räubern geschützt sind
Tierlexikon: Ein Rehkitz kann schon 20 Minuten nach der Geburt laufen
Ein Rehkitz kann schon 20 Minuten nach der Geburt laufen
© Vier Pfoten

Allgemein: Rehe gehören zu den Hirschen und sind die in unseren Breiten häufigsten Vertreter dieser Tierfamilie.

Größe und Gewicht: Ausgewachsene Tiere sind bis zu 1,40 Meter lang, ihre Schulterhöhe beträgt bis zu 90 Zentimeter. Böcke wiegen bis zu 30 Kilogramm, die Ricken etwas weniger.

Fortlpflanzung: Die Paarungszeit ist schon im Sommer. Im Mai kommen meist zwei Kitze zur Welt. Sie sind ein Kilogramm schwer und können schon 20 Minuten nach der Geburt laufen.


Mehr zum Thema