VG-Wort Pixel

Redewendung Der rettende Strohhalm

Bunte Strohhalme
Bunte Strohhalme
© Colourbox
Habt ihr es schon erlebt, dass sich jemand an einen rettenden Strohhalm klammert? Wahrscheinlich nicht - doch redensartlich tun wir Menschen es manchmal.

Der Strohhalm als letzte Rettung

Während sich eine Fliege mithilfe eines Strohhalms aus dem Wasser noch retten kann, funktioniert dies bei uns Menschen nicht sonderlich gut. Trotzdem klammern wir uns in größter Not auch "an den letzten Strohhalm" - zumindest redensartlich.

Sich an einen rettenden Strohhalm zu klammern, bedeutet, seine Hoffnungen in jede noch so geringe Chance auf Rettung zu setzen. In einer verzweifelten Lage klammert sich der Mensch sogar, im bildlichen Sinne, an einen dünnen Strohhalm.


Mehr zum Thema