VG-Wort Pixel

Quiz Seid ihr Energie-Sparfüchse?


Beantwortet mindestens vier Fragen richtig und sichert euch eins von zehn Elektrohäusern der ScienceX Experimentierkästen von Ravensburger!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 5
Wie lässt sich beim Wasserkochen Energie sparen?

© Ravensburger

a) indem man einen Deckel auf den Kochtopf legt

b) indem man besonders viel Wasser zum Kochen bringt

c) indem man Mineralwasser statt Leitungswasser benutzt

Frage 2 von 5
Auch mit eurer Ernährung könnt ihr Energie sparen. Wie?

a) Möglichst viel Fisch essen!

b) Weniger Fleisch essen!

c) Nur exotisches Obst und Gemüse essen!

Frage 3 von 5
Wie lässt sich im Garten Energie sparen?

a) mit dem Sammeln von Regenwasser

b) mit dem Mähen von Gras

c) mit dem Düngen von Pflanzen

Frage 4 von 5
Was ist energiesparender?

a) duschen

b) baden

c) beides gleich

Frage 5 von 5
Was solltet ihr nicht nutzen, wenn ihr energiesparend leben möchtet?

a) Butterbrotdose

b) Einkaufskorb

c) alte Glühbirnen

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 5
Wie lässt sich beim Wasserkochen Energie sparen?

© Ravensburger

a) indem man einen Deckel auf den Kochtopf legt ✔️

b) indem man besonders viel Wasser zum Kochen bringt ❌

c) indem man Mineralwasser statt Leitungswasser benutzt ❌

Wer beim Kochen den Deckel auf dem Topf lässt, der kann richtig viel Energie sparen! Der Deckel sorgt nämlich dafür, dass die Hitze im Topf nicht nach oben hin "verpufft" und so verschwendet wird.

Frage 2 von 5
Auch mit eurer Ernährung könnt ihr Energie sparen. Wie?

a) Möglichst viel Fisch essen! ❌

b) Weniger Fleisch essen! ✔️

c) Nur exotisches Obst und Gemüse essen! ❌

Die Produktion von Fleisch ist viel energieaufwändiger als pflanzliche Nahrung wie Obst und Gemüse und verursacht damit deutlich auch mehr Kohlenstoffdioxid. Wenn ihr also weniger Fleisch esst, lebt ihr energiesparender.

Frage 3 von 5
Wie lässt sich im Garten Energie sparen?

a) mit dem Sammeln von Regenwasser ✔️

b) mit dem Mähen von Gras ❌

c) mit dem Düngen von Pflanzen ❌

Von dem Regen, der jährlich auf ein 100m² großes Dach prasselt, könnte ein Haushalt mit zwei Personen das ganze Jahr lang Wäsche waschen, Haus und Auto reinigen, die Toilette spülen und einen kleinen Garten pflegen.Natürlich müsst ihr euch nun nicht mit kaltem Regenwasser duschen, doch für die Garten-Bewässerung oder zum Autowaschen reicht es allemal. Regenwasser zu nutzen, ist viel energiesparender, als Wasser aus der Leitung zu benutzen.

Frage 4 von 5
Was ist energiesparender?

a) duschen ✔️

b) baden ❌

c) beides gleich ❌

Wer eine durchschnittliche Badewanne (135 Liter Fassungsvermögen) mit Wasser volllaufen lässt, der braucht wesentlich mehr Wasser als beim Duschen. Denn wer zum Beispiel zehn Minuten mit einem Sparduschkopf (6 Liter Wasser pro Minute) duscht, verbraucht nur 60 Liter Wasser - also weniger als die Hälfte des Wassers, das beim Baden gebraucht wird!

Frage 5 von 5
Was solltet ihr nicht nutzen, wenn ihr energiesparend leben möchtet?

a) Butterbrotdose ❌

b) Einkaufskorb ❌

c) alte Glühbirnen ✔️

Alte Glühbirnen aus Glas und Metall verbrauchen auf Grund der alten Technik wesentlich mehr Energie als neue Energiesparlampen. Darum sollte man alte Glühbirnen nicht mehr für die Lampen zu Hause nutzen, wenn man energiesparend leben möchte.


Mehr zum Thema