VG-Wort Pixel

Quiz Unser Körper


Ihr seht ihn vermutlich jeden Tag im Spiegel, aber wie viel wisst ihr eigentlich über euren Körper? Unser Wissenstest verrät es euch! Viel Spaß beim Grübeln!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 15
Worin fließt das Blut?

a) In den Knochen

b) In der Haut

c) In den Adern

Frage 2 von 15
Wieso ist das Blut in Bewegung?

a) Weil es vom Herzen gepumpt wird

b) Weil es bergab fließt

c) Weil es durch das Gehirn bewegt wird

Frage 3 von 15
Welches Organ bildet die Galle?

a) Die Leber

b) Die Gallenblase

c) Die Niere

Frage 4 von 15
Wie viele Zähne hat der erwachsene Mensch?

a) 18

b) 20

c) 32

Frage 5 von 15
Sinnesorgane sind die Organe, über die der Mensch seine Umgebung wahrnimmt. Welches der folgenden ist kein Sinnesorgan?

a) Augen

b) Ohr

c) Niere

Frage 6 von 15
Welches ist das größte Sinnesorgan des Körpers?

a) Das Ohr

b) Die Haut

c) Die Leber

Frage 7 von 15
Der Verdauungstrakt ist der Teil unseres Körpers, in dem die Nahrung verarbeitet wird. Was gehört nicht zum Verdauungstrakt?

a) Der Mund und die Zähne

b) Die Lunge

c) Der Magen

Frage 8 von 15
Was haben Mädchen nicht?

a) Rote Blutkörperchen

b) Eine Lunge

c) Hoden und Penis

Frage 9 von 15
Was ist das Skelett?

a) Das knöcherne Grundgerüst des Körpers

b) Der innere Teil des Ohrs

c) Der Fußknochen

Frage 10 von 15
Wieso haben wir einen Bauchnabel?

a) Damit wir wissen wo die Körpermitte ist.

b) Weil er der abgebundene Rest der Nabelschnur ist.

c) Weil er dafür sorgt, dass die Hose nicht rutscht.

Frage 11 von 15
Das Zwerchfell ist einer der wichtigsten Muskeln unseres Körpers. Wozu dient es?

a) Wir brauchen es zum Hören.

b) Es ist zum Schlucken nötig.

c) Es ist der wesentliche Atemmuskel.

Frage 12 von 15
Im Ohr überträgt eine kleine Haut die Schallwellen auf die Gehörknöchelchen. Wie nennt man diese Membran?

a) Trommelfell

b) Bauchfell

c) Linse

Frage 13 von 15
Wo liegt das Schienbein?

a) In Höhe der Schulter

b) Im Unterschenkel

c) Am Rücken

Frage 14 von 15
Die menschliche Niere bildet den Urin. Wo wird er "aufbewahrt", bis wir ihn ausscheiden?

a) Im Magen

b) In der Blase

c) Im Darm

Frage 15 von 15
Was bewirkt das Rauchen?

a) Es macht schöne Haut.

b) Es schädigt die Lunge.

c) Die Haare wachsen dadurch besser.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 15
Worin fließt das Blut?

a) In den Knochen ❌

b) In der Haut ❌

c) In den Adern ✔️

In den AdernDie Blutgefäße des Körpers werden auch als Adern bezeichnet. Über sie gelangt das Blut bis in die äußersten Ecken des Körpers. Manche Gefäße liegen so oberflächlich, dass man sie durch die Haut sehen kannst.

Frage 2 von 15
Wieso ist das Blut in Bewegung?

a) Weil es vom Herzen gepumpt wird ✔️

b) Weil es bergab fließt ❌

c) Weil es durch das Gehirn bewegt wird ❌

Weil es vom Herzen gepumpt wirdDas Herz ist der Motor des menschlichen Körpers. Es zieht sich immer wieder zusammen. So wird das Blut aus ihm herausgedrückt und in den Körper gepumpt. Das ist wie bei einer Zahnpastatube, die ihr auspresst. Die Druckwelle, die dabei entsteht ist als Pulsschlag fühlbar.

Frage 3 von 15
Welches Organ bildet die Galle?

a) Die Leber ✔️

b) Die Gallenblase ❌

c) Die Niere ❌

Die LeberDie Galle wird in der Leber gebildet und anschließend in der Gallenblase aufbewahrt. Essen wir fettreiche Nahrung, wie zum Beispiel Burger oder Pommes, so erhält die Gallenblase über verschieden Botenstoffe das Signal sich zusammen zu ziehen und die Galle in den Darm abzugeben. Mithilfe der Galle können dann die Fette gelöst und über die Darmschleimhaut in den Körper aufgenommen werden.

Frage 4 von 15
Wie viele Zähne hat der erwachsene Mensch?

a) 18 ❌

b) 20 ❌

c) 32 ✔️

32Das Gebiss eines Erwachsenen besteht aus 32 Zähnen. Kinder haben dagegen nur 20 Zähne - die so genannten Milchzähne. Ihnen fehlen die vorderen Backenzähne und der dritte Mahlzahn, der so genannte Weisheitszahn. Beim Erwachsenen liegen in jeder Kieferhälfte in der Mitte zwei Schneidezähne, gefolgt von einem Eckzahn. Dann kommen die zwei vorderen Backenzähne und drei Mahlzähne. Also: 2 + 1 + 2 + 3 = 8 Zähne je Kiefer-Hälfte. Und 8 mal 4 gibt 32!

Frage 5 von 15
Sinnesorgane sind die Organe, über die der Mensch seine Umgebung wahrnimmt. Welches der folgenden ist kein Sinnesorgan?

a) Augen ❌

b) Ohr ❌

c) Niere ✔️

NiereDer Mensch verfügt über fünf Sinne mit den dazugehörigen Sinnesorganen. Das sind die Augen damit wir sehen und die Ohren, damit wir hören können. Mit der Nase nehmen wir Gerüche wahr und mit der Zunge den Geschmack der Nahrung. Die Haut ist das Tastorgan des Körpers.

Frage 6 von 15
Welches ist das größte Sinnesorgan des Körpers?

a) Das Ohr ❌

b) Die Haut ✔️

c) Die Leber ❌

Die HautDie Haut ist das größte Sinnesorgan des menschlichen Körpers. Sie nimmt unsere gesamte Körperoberfläche ein. Wenn uns jemand berührt wird das über die in der Haut liegenden Sinneszellen wahrgenommen und über die Nerven an das Gehirn gemeldet.

Frage 7 von 15
Der Verdauungstrakt ist der Teil unseres Körpers, in dem die Nahrung verarbeitet wird. Was gehört nicht zum Verdauungstrakt?

a) Der Mund und die Zähne ❌

b) Die Lunge ✔️

c) Der Magen ❌

Die LungeZum Verdauungstrakt gehört der Mund mit den Zähnen. Durch sie wird die Nahrung zerkleinert. Die Speicheldrüsen produzieren den Speichel, der die Nahrung schön flutschig macht. Die Speiseröhre verbindet den Mund mit dem Magen, in dem die Nahrung in ihre Bestandteile zerlegt wird. Im Darm werden diese dann über die Schleimhaut in das Blut aufgenommen. Die unbrauchbaren Überreste landen irgendwann in der Kloschüssel. Im weiteren Sinne gehört auch die Leber zum Verdauungstrakt. Die Lunge gehört zum Atemtrakt.

Frage 8 von 15
Was haben Mädchen nicht?

a) Rote Blutkörperchen ❌

b) Eine Lunge ❌

c) Hoden und Penis ✔️

Hoden und PenisMädchen und Jungen unterscheiden sich vor allem durch ihre Geschlechtsorgane. Mädchen haben Eierstöcke, eine Scheide und eine Gebärmutter. Jungen besitzen Hoden und einen Penis.

Frage 9 von 15
Was ist das Skelett?

a) Das knöcherne Grundgerüst des Körpers ✔️

b) Der innere Teil des Ohrs ❌

c) Der Fußknochen ❌

Das knöcherne Grundgerüst des KörpersDas Skelett ist das knöcherne Grundgerüst des Körpers. Es besteht aus vielen einzelnen Knochen. Für die Härte des Knochens sorgt das eingelagerte Kalzium.

Frage 10 von 15
Wieso haben wir einen Bauchnabel?

a) Damit wir wissen wo die Körpermitte ist. ❌

b) Weil er der abgebundene Rest der Nabelschnur ist. ✔️

c) Weil er dafür sorgt, dass die Hose nicht rutscht. ❌

Weil er der abgebundene Rest der Nabelschnur ist.Der Bauchnabel ist der Überrest der Nabelschnur. Über die Nabelschnur sind die Babys bis zur Geburt mit ihrer Mutter verbunden. Sie enthält die Blutgefäße, über die das Kind mit Nährstoffen versorgt wird.

Frage 11 von 15
Das Zwerchfell ist einer der wichtigsten Muskeln unseres Körpers. Wozu dient es?

a) Wir brauchen es zum Hören. ❌

b) Es ist zum Schlucken nötig. ❌

c) Es ist der wesentliche Atemmuskel. ✔️

Es ist der wesentliche Atemmuskel.Das Zwerchfell trennt den Brust- vom Bauchraum. Es ist der wichtigste Atemmuskel. Wollen wir einatmen, bewegen wir unser Zwerchfell nach unten. Dadurch wird Zug auf die Lunge ausgeübt. Sie dehnt sich aus und saugt Luft ein wie ein Blasebalg. Beim Ausatmen erschlafft das Zwerchfell und die Lunge wird wieder kleiner. Dadurch wird die Luft ausgestoßen.

Frage 12 von 15
Im Ohr überträgt eine kleine Haut die Schallwellen auf die Gehörknöchelchen. Wie nennt man diese Membran?

a) Trommelfell ✔️

b) Bauchfell ❌

c) Linse ❌

TrommelfellDas Trommelfell ist die dünne Haut (Membran) von der die Schallwellen auf die Gehörknöchelchen übertragen werden. Die Knöchelchen heißen Hammer, Amboss und Steigbügel. Vom Steigbügel wird im Innenohr die Membran des so genannten "runden Fensters" in Bewegung versetzt. Diese Bewegungen werden von einer Flüssigkeit im Innenohr auf die Hörzellen übertragen. Über den Hörnerv wird dann an das Gehirn gemeldet, dass ein Geräusch vernommen wurde. Bei plötzlichen, sehr lauten Geräuschen kann durch den hohen Schalldruck das Trommelfell platzen.

Frage 13 von 15
Wo liegt das Schienbein?

a) In Höhe der Schulter ❌

b) Im Unterschenkel ✔️

c) Am Rücken ❌

Im UnterschenkelDas Schienbein ist einer der beiden Unterschenkelknochen. Der zweite ist das Wadenbein. Fast jeder Fußballer hat schon einmal einen Tritt gegen das Schienbein bekommen und weiß, dass das sehr wehtun kann. Das liegt daran, dass das Schienbein an der Vorderseite des Unterschenkels zum Teil direkt unter der Haut liegt. Dort kann man es auch gut ertasten. Bekommt man an dieser Stelle einen Tritt, werden die vielen Nerven in der "Haut" des Knochens gereizt, und man empfindet Schmerzen.

Frage 14 von 15
Die menschliche Niere bildet den Urin. Wo wird er "aufbewahrt", bis wir ihn ausscheiden?

a) Im Magen ❌

b) In der Blase ✔️

c) Im Darm ❌

In der BlaseVon der Niere gelangt der Urin über den Harnleiter in die Blase. Dort bleibt er, bis wir ihn los werden wollen. Die Blase wird nämlich durch einen Schließmuskel wie ein zugebundener Sack geschlossen gehalten. Erst wenn unser Gehirn es befiehlt erschlafft der Schließmuskel und der Harn kann über die Harnröhre abfließen.

Frage 15 von 15
Was bewirkt das Rauchen?

a) Es macht schöne Haut. ❌

b) Es schädigt die Lunge. ✔️

c) Die Haare wachsen dadurch besser. ❌

Es schädigt die Lunge.Raucher machen nicht nur ihre Lunge kaputt. Auch die Gefäße von Rauchern verkalken schneller, das kann zu Durchblutungsstörungen, zu Schmerzen in den Beinen, zu Herzinfarkten und zu Schlaganfällen führen. Außerdem altert die Haut von Rauchern schneller und ihre sexuelle Leistungsfähigkeit lässt früher nach. Raucher tragen zudem ein höheres Risiko an Krebs zu erkranken. Außerdem macht das Nikotin der Zigaretten süchtig. Deshalb: Finger weg von den Glimmstängeln!


Mehr zum Thema