VG-Wort Pixel

Rezept Knusperpralinen


Mit diesem Rezept könnt ihr alle beeindrucken. Die Knusperpralinen sind schnell und leicht gemacht und sehen auch noch toll aus!
Rezept: Knusperpralinen
© GEOlino.de

Diese Zutaten braucht ihr:

(Für ca. 60 Stück)

  • 200 g Block-Schokolade
  • ca. 100 g Cornflakes

So einfach geht's:

Wärmt zunächst die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle auf, bis sie flüssig ist. Jetzt füllt ihr die Schokolade in eine kleine Schüssel und gebt die Cornflakes dazu. Mit einer Gabel müsst ihr nun die Cornflakes vorsichtig unter die Schokolade heben. Das macht ihr solange, bis alle Cornflakes vollständig mit Schokolade überzogen sind.

Bereitet ein Blech oder ein Tablett vor: Dazu legt ihr es mit Backpapier oder Alufolie aus. Nun nehmt ihr immer ein paar schoko-umhüllte Cornflakes und legt sie auf das Blech. Die Pralinen können unterschiedlich groß sein und natürlich sieht auch jede ein wenig anders aus. So könnt ihr jetzt die ganze Schoko-Cornflakes-Mischung verarbeiten. Wenn ihr fertig seid, müssen die Knusperpralinen nur noch ein wenig abkühlen.

Tipp:

Ihr könnt neben Vollmilchschokolade auch noch Zartbitter- und weiße Schokolade verwenden!


Mehr zum Thema