VG-Wort Pixel

Rezept Früchtepunsch


In der Weihnachtszeit dreht sich alles um die süßen Leckereien. Da darf auch der leckere Adventspunsch nicht fehlen. Probiert doch mal unser Rezept für einen leckeren Früchtepunsch!
Rezept: Früchtepunsch
© Melanie Acevedo/ FoodPix/ Getty Images

Früchtepunsch

Überall stehen jetzt wieder die einladenden Buden der Weihnachtsmärkte. Es duftet nach Orangen und Glühwein. Wenn ihr auch zu Hause diesen weihnachtlichen Duft und darüber hinaus etwas Warmes im Bauch haben wollt,

Für einen Liter Punsch braucht ihr:

  • 2 Beutel Früchtetee
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stück Sternanis
  • 3 Nelken
  • 1/2 l Traubensaft
  • Saft einer Orange
  • Honig

Und so gehts:

Legt die Teebeutel in einen Topf. Brecht die Zimtstange in Stücke und legt sie dazu.In einem zweiten Topf oder einem Wasserkocher kocht ihr einen halben Liter Wasser und gießt ihn auf die Teebeutel.

Gebt Sternanis und Nelken dazu und lasst die Mischung auf dem Herd einmal kurz aufkochen. Danach nehmt ihr den Topf von der Hitze und lasst das Gemisch eine Viertelstunde ziehen. Nun müssen die Teebeutel raus, sonst wird der Punsch bitter.

Nun gießt den Traubensaft und den Saft der Orange dazu. Wenn ihr eine unbehandelte Orange habt, reibt auch etwas ihrer Schale ab und gebt es dazu. Das ganze noch einmal erhitzen. Aber nicht mehr kochen!

Schüttet den Fertigen Punsch durch ein Sieb, damit die festen Bestandteile hängen bleiben. Wer mag, kann nun etwas Honig dazugeben - und fertig ist euer eigener Früchtepunsch!

Weihnachten auf GEOlino.de


Mehr zum Thema