Geschichte

Deutsche Geschichte

Auf dieser Themenseite befassen wir uns mit wichtigen Ereignissen in der Deutschen Geschichte. Lesen Sie spannende Artikel und Rekonstruktionen bedeutender Momente der deutschen Geschichte!

Brennende Synagoge
Am 9. November 1938 eskaliert die seit Jahren andauernde antisemitische Diskriminierung zu blanker Gewalt. In einem sorgfältig inszenierten Pogrom lässt das NS-Regime jüdische Gotteshäuser und Geschäfte verwüsten. Und Menschen misshandeln. In...
Rostock-Lichtenhagen
Vor 25 Jahren warfen Jugendliche in Rostock-Lichtenhagen Brandsätze in ein Wohnheim für Asylbewerber. Seitdem gilt der Ort vielen als Synonym der Schande. Was hat sich seither verändert, wie leben die Lichtenhäger heute? GEO-Autor Christoph Dorner...
Deutschland um 1800
Das Online-Quiz zu GEOEPOCHE "Deutschland um 1800": 15 Fragen über eine bewegte Ära deutscher Geschichte
Schlacht um Verdun
Ich erwarte, was auf mich zukommt, einfach nur ohne Angst und erbitte mir von der Vorsehung nur noch eines, dass sie mir diese letzte Gnade gewährt: einen schnellen Tod und nicht dieses schreckliche Leiden, Folge der fürchterlichen Verwundungen,...
Sozialgeschichte: Berlin um 1900
Wie lebte man zu Kaisers Zeiten im ollen Berlin? So!
Nibelungensage: Epos aus uralten Zeiten
Das Nibelungenlied, um 1200 verfasst, scheint ein grausames Märchen zu sein. Und doch verbirgt sich hinter der Sage eine wahre Geschichte - vom Untergang zweier Germanenreiche
Leseprobe: Zeitleiste - Die Ära Bismarcks
Innerhalb weniger Jahre schmiedet Otto von Bismarck aus einer lockeren Konföderation deutscher Staaten ein selbstbewusstes Kaiserreich
Leseprobe: Das Gespenst vom Sachsenwald
1890 zwingt Wilhelm II. Bismarck zum Rücktritt. Doch der Entlassene mischt sich weiter in die Politik ein
Leseprobe: Der Junker aus der Altmark
Er ist ein schwieriger Kerl. Lange deutet nichts darauf hin, dass der Jurist Otto von Bismarck in höchste Staatsämter gelangen wird
GEOEPOCHE-Buchtipps zur Bismarck-Ära
GEOEPOCHE-Buchtipps zur Bismarck-Ära
Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Ein Medizinstudent verfasst im Frühjahr 1834 das wohl schärfste Pamphlet des Vormärz: In seiner Flugschrift „Der Hessische Landbote“ prangert Georg Büchner die Verschwendungssucht der Reichen und Mächtigen an – und ruft die arme Landbevölkerung...
Zur Gelehrten erzogen
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben