VG-Wort Pixel

Zwei Rabenkinder suchen einen Namen

Im Weltvogelpark Walsrode haben zwei kleine Kolkrabenküken das Licht der Welt erblickt. Aus euren vielen Namensvorschlägen werden nun die besten ausgewählt. Welche Ideen gewonnen haben und wer die Küken taufen darf, erfahrt ihr in Kürze bei uns
Wie sollen die beiden Raben heißen? Schickt uns eure Ideen. Die besten Vorschläge werden belohnt
Wie sollen die beiden Raben heißen? Schickt uns eure Ideen. Die besten Vorschläge werden belohnt
© Weltvogelpark Walsrode

Auf den ersten Blick sind Kolkraben mit ihrem tiefschwarzen Gefieder eher unscheinbare Vögel. Dabei zählen sie doch zu den intelligentesten Vögeln der Welt. Sie sind kreativ, einfallsreich und lernfähig. Vor allem bei der Futtersuche denken sie sich immer neue Tricks aus: Können Raben zum Beispiel eine Nuss nicht knacken, lassen sie sie von weit oben auf den Boden fallen, um an den Inhalt heranzukommen. Es wurden sogar schon Raben beobachtet, die am Straßenrand warten, um sich zuvor auf die Straße gelegte Nüsse von den vorbeifahrenden Autos knacken zu lassen! Und finden sie Futter, das sie gerade nicht fressen wollen, dann verstecken sie es vorsichtig unter der Erde und achten sorgfältig darauf, dass kein anderer Vogel zuschaut, der das Lager heimlich plündern könnte.

Auch die beiden Rabenkinder - ein Mädchen und ein Junge - aus dem Weltvogelpark Walsrode sind sehr schlau. Wenn sie groß sind, sollen echte Flugshow Stars aus ihnen werden. Aber bis es soweit ist, müssen sie erst einmal in die Vogelschule gehen und dort fleißig üben. Damit sie auch alle Kommandos richtig ausführen können, ist es wichtig, dass sie einen tollen Namen haben, auf den sie hören. Und da kommt ihr ins Spiel!

Weltvogelpark Walsrode
© Weltvogelpark Walsrode
Auf dem Arm von Tierpfleger Mario Romano fühlt sich der kleine Kolkrabe sichtlich wohl
Auf dem Arm von Tierpfleger Mario Romano fühlt sich der kleine Kolkrabe sichtlich wohl
© Weltvogelpark Walsrode

Die Mitarbeiter des Vogelparks haben sich schon den Kopf zerbrochen, aber es ist ihnen einfach kein schöner Name für die kleinen Raben eingefallen. Könnt ihr ihnen helfen? Denkt euch tolle Vorschläge aus - einen für den Rabenjungen und einen für das Rabenmädchen. Mitmachen lohnt sich, denn die besten Ideen werden belohnt. Auf die kreativen Köpfe hinter den Gewinnernamen wartet ein ganz besonderes Erlebnis: Sie dürfen die Rabenkinder persönlich kennenlernen und sogar taufen. Also nichts wie ran an die Computer und her mit euren Vorschlägen!

Mehr zum Thema