VG-Wort Pixel

Rezept Melonen-Minz-Limonade

Melonen-Minz-Limonade
Melonen-Minz-Limonade
© Foto: Stefanie Bütow für GEOlino; Rezept& Foodstyling: Sarah Trenkle
Für den Frischekick zwischendurch eignet sich dieser Durstlöscher perfekt. Wir verraten euch das Rezept für leckere Melonen-Minz-Limonade

Zutaten für 8 Gläser Limonade:

  • 1 Cantaloupe-Melone
  • ¼ Salatgurke
  • 8 Stiele Minze
  • ½ Zitrone
  • 4–8 TL Agavendicksaft
  • 1,5 l Sprudelwasser, am besten eiskalt

Außerdem:

  • Schneidebrett
  • 1 großes Messer
  • Löffel
  • Sparschäler
  • Zitronenpresse
  • Mixer
  • Krug, Gläser oder Flaschen zum Servieren

Zubereitung: So wird die Melonen-Minz-Limonade gemacht

1: Halbiert die Melone, schabt die Kerne mit einem Löffel heraus und schneidet das Fruchtfleisch von der Schale. Schält die Gurke und schneidet den Stiel und den Blütenansatz ab. Schneidet die Melone und die Gurke in Stücke.

2: Wascht die Minze und zupft die Blätter von den Stielen. Hebt 8 Spitzen für die Deko auf, die anderen Blätter könnt ihr klein schneiden.

3: Presst die Zitrone aus, gebt alle vorbereiteten Zutaten in einen Mixer und püriert sie fein.

4: Gebt dieses Fruchtmus in einen großen Krug oder verteilt es auf Gläser oder Flaschen und gießt es mit Sprudelwasser auf. Wer mag, süßt sich die Limo noch mit Agavendicksaft. Dekoriert die Gläser mit der Minze.

GEOlino Nr. 07/2018 - Hinterher!

Mehr zum Thema