Rezept Kirscheis selber machen

Wenn im Sommer die ersten reifen Kirschen angeboten werden, läuft vielen von uns das Wasser im Munde zusammen. Wie wäre es mal mit selbst gemachtem Kirscheis? Wir zeigen euch ein einfaches Rezept
Kirscheis

Selbst gemachtes Kirscheis

Zutaten für 4 Kirscheis:

  • 200g entkernte Süßkirschen
  • 20 g Zucker
  • 250 g Naturjoghurt
  • 50 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • eine halbe Vanilleschote
  • 4 Eis-Förmchen

So wird das Kirsch-Joghurt-Eis gemacht:

1: Wascht und entkernt zuerst die Kirschen und halbiert sie anschließend.

2: Gebt die Kirschen nun gemeinsam mit 1 EL Zucker in eine Rührschüssel und püriert die Früchte.

3: In eine zweite Rührschüssel kippt ihr dann den Naturjoghurt, die Sahne und den restlichen Zucker.

4: Schneidet die Vanilleschote der Länge nach auf und streicht vorsichtig die Hälfte des Vanillemarks aus der Schote. Gebt das Mark zum Joghurt hinzu.

5: Vermengt für das Kirscheis den Naturjoghurt, die Sahne, Zucker und das Vanillemark, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

6: Nun könnt ihr die Eis-Förmchen befüllen! Gebt dazu etwas von der Kirschmasse in die Form. Fügt danach etwas Joghurtmischung hinzu und gebt anschließend nochmal etwas Kirschmasse darauf.

7: Sind eure Eis-Förmchen alle gefüllt, könnt ihr das Kirscheis zum Einfrieren in das Gefrierfach stellen. Lasst es über mehrere Stunde kalt werden.

Desserts
Kochen und Backen
Desserts
Desserts schnell und einfach selber machen - das ist gar nicht schwer! In dieser Sammlung verraten wir euch tolle Rezepte für leckeren Nachtisch!
GEOlino-Newsletter
nach oben