VG-Wort Pixel

Video Anleitung Käse-Käfer

Schnurstracks krabbeln die Käfer in euren Mund!

Zutaten (für 2 Käfer):

  • 1 rundes Vollkornbrötchen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Scheiben Käse
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Cocktailtomate
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ein paar Salatblättchen

Außerdem:

  • Brotmesser, Messer, Teelöffel
  • Papier, Schere und Locher
  • Schneidebrett, Sieb
  • Servierplatten

Zubereitung:

  1. Halbiert zuerst das Brötchenund bestreicht beide Hälften mit Tomatenmark. Schneidet aus dem Papier eine Schablone in Brötchengröße aus, halbiert diese und stanzt aus jeder Hälfte mit dem Locher fünf bis sechs Punkte aus.
  2. Schneidet dann mit der Schablone die beiden Käsescheiben aus, halbiert diese und belegt sie mit den Schablonen. Streut dann das Paprikapulver auf die Löcher und wiederholt das mit den anderen Käsehälften wiederholen. Dann jeweils zwei Käsescheiben so auf enie Brötchenhälfte legen, dass ein schmales Dreieck in der Mitte entsteht.
  3. Wascht nun die Cocktailtomate und halbiert sie längs. Jeweils eine Tomatenhälfte als Kopf dort platzieren, wo die Flügel zusammenstoßen. Dann den Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Schiebt je zwei Schnittlauch-Halme als Fühler ein Stück weit unter die Tomatenhälfte.
  4. Zum Schluss dann die Salatblättchen waschen, abtropfen lassen und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Hübsch mit den Käfern auf deinem Teller dekorieren.

Mehr zum Thema