Backen Marzipan-Waffeln

Backt leckere Marzipan-Waffeln mit Kinderpunsch! Wir verraten euch ein kinderleichtes Rezept zum Nachbacken
Marzipan-Waffeln mit Kirschen und Eis

Egal wie satt ihr seid: Waffeln gehen bestimmt noch rein

Diese Zutaten braucht ihr (für 4 Portionen):

  • 1 großes Glas Schattenmorellen
  • 300 ml Kinderpunsch
  • 5 Tl Speisestärke
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 300 ml Milch
  • 8 Tropfen Bittermandelöl
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 40 g Zucker
  • Salz
  • 200 g Mehl
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Kippt die Kirschen aus dem Glas und lasst die Früchte in einem Sieb abtropfen. Kocht währenddessen den Kinderpunsch in einem Topf auf, verrührt dann die Speisestärke mit zwei Esslöffeln Wasser verrühre und gebt dies zu dem kochenden Kinderpunsch.
     
  2. Lasst dann alles einmal aufkoche und nehmt den Topf danach von der Herdplatte. Hebt die Kirschen unter und lasst alles gut abkühlen.
     
  3. Raspelt währenddessen das Marzipan mit einer Haushaltsreibe grob. Erwärmt dann 100 ml Milch und löst darin das Marzipan unter Rühren auf. Rührt dann das Bittermandelöl und 200 ml Milch unter und lasst auch dies abkühlen.
     
  4. Trennt nun eines der Eier und schlagt das Eiweiß mit dem Vanillezucker steif. Das übrige Eigelb verrührt ihr nun mit den beiden anderen Eiern, Zucker und einer Prise Salz.
     
  5. Rührt nun die abgekühlte Marzipanmilch, dann das Mehl unter und hebt zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter die Masse.
     
  6. Ist euer Teig fertig, könnt ihr das Waffeleisen erhitzen und leicht einfetten. Backt nun die Waffeln und lasst sie vor dem Servieren noch etwas abkühlen. Danach könnt ihr die Marzipanwaffeln mit Puderzucker und den Kirschen servieren.
Eier, Mehl und ein Nudelholz auf einem Tisch
Backen
Alle Backrezepte von A-Z
Kuchen, Torten, Cupcakes, Cakepops und Cookies warten darauf, von euch vernascht zu werden. Wir verraten euch tolle Rezepte!
GEOlino-Newsletter
nach oben