Buchtipps Die besten Bücher für den Herbst

Dass die Tage kürzer und kühler werden, ist ein guter Grund, wieder öfter gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und zu lesen. Weitere Gründe findet ihr auf dieser Seite: die besten Bücher des Herbstes!
Romys Salson

Romys Salon

Darum geht's: Seit der Trennung ihrer Eltern muss Romy jeden Tag nach der Schule zu ihrer Oma, weil ihre Mutter nun auch nachmittags arbeitet. Romys Oma hat einen Friseursalon. Romy würde so gern dort mithelfen und mit der netten Angestellten plaudern, aber sie darf sich nur in der Wohnung über dem Salon aufhalten. Oma und Enkelin haben kein gutes Verhältnis. Das ändert sich, als Oma vergesslich und irgendwie seltsam wird. Plötzlich braucht sie dringend Romys Hilfe – und die lernt ihre Oma ganz neu kennen.

Darum lohnt es sich: Ein leises Buch zwischen Tragik und Komik. Danach seht ihr alte Menschen mit anderen Augen.

TAMARA BOS: ROMYS SALON • GERSTENBERG • 176 SEITEN • 14,95 EURO

Biberfieber

Biberfieber

Darum geht's: Simon verbringt seine Ferien auf einer Mittelalter- Baustelle. Dort soll eine Burg mit den gleichen Werkzeugen wie vor 800 Jahren errichtet werden. Dabei lernt er nicht nur viele skurrile Typen kennen, sondern auch Uzi, die Tochter der Bauherrin. Plötzlich jedoch geschieht Seltsames: Das Wasser im Burggraben steigt und droht alles zu überschwemmen. Ist es die Schuld der Biber und ihrer prächtigen Dämme? Und was ist die Rolle der beiden zwielichtigen Limonaden-Unternehmer, die für den Burgbau zahlen? Die beiden Zwölfjährigen versuchen, den geheimnisvollen Fall zu lösen.

Darum lohnt es sich: „Wadenbeißer“- Autorin Ina Rometsch und GEOlino-Chefredakteur Martin Verg wissen, wie man eine spannende Mischung aus Abenteuer, Wissen und Humor zusammenbraut: ein hochexplosiver Stoff!

INA ROMETSCH UND MARTIN VERG: BIBERFIEBER – KRUMMES DING AM »TOTEN WINKEL« • UEBERREUTER • 188 SEITEN • 12,95 EURO

Guinness World Records 2019

Guinness World Records 2019

Schneller, höher, weiter, größer – mehr! Das Guinnessbuch ist auch in seiner neuesten Ausgabe prall gefüllt mit Rekorden aller Art. Manche der Höchstleistungen sind ziemlich plemplem, etwa wenn ein Mann in 60 Sekunden 142-mal mit seiner Zunge die Nase berührt. Viele andere zeigen aber hundertfach, welchen Einfallsreichtum wir Menschen entwickeln können. Und sei es auch nur, um in dieses dicke, bunte Buch zu gelangen … Wusstet ihr etwa schon, dass das größte Origami-Nashorn der Welt fast acht Meter lang ist und 50 Kilogramm wiegt?

GUINNESS WORLD RECORDS 2019 • RAVENSBURGER • 256 SEITEN • 19,99 EURO

Da haben wir den Salat

Da haben wir den Salat

Darum geht's: „Er aß den faulen Fisch“, sagt man in Israel, wenn man aus einer ungünstigen Situation in eine noch schlechtere kommt. Im Deutschen würde man sagen: „Vom Regen in die Traufe kommen“. 80 Sprichwörter aus aller Welt findet ihr in diesem Buch und erfahrt die jeweilige Geschichte dahinter. Manche Sprüche sind ganz alt, andere noch sehr neu – wie etwa der Stoßseufzer der Brasilianer „Tor für Deutschland“. Das sagen sie nämlich seit dem verlorenen Fußball-WM-Halbfinale 2014, wenn ihnen etwas ganz Blödes passiert.

Darum lohnt es sich: Ein Buch zum Lernen, Lachen und Staunen und Weitererzählen!

ROLF-BERNHARD ESSIG UND REGINA KEHN: DA HABEN WIR DEN SALAT: IN 80 SPRICHWÖRTERN UM DIE WELT • HANSER • 168 SEITEN • 14 EURO

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

Der grantige Kioskbesitzer Hotte ist bei den Kindern seines Stadtviertels gefürchtet. Doch als eine Immobilienfirma ihn aus dem Haus ekeln will und der Kiosk von Schlägern verwüstet wird, haben Matti und Otto Mitleid. Sie helfen nicht nur beim Aufräumen, sondern fahren quer durch die Stadt, um einen bekannten Gangsta-Rapper um Hilfe zu bitten. Trotz der etwas konstruierten Ausgangssituation ein spannendes und extrem komisches Großstadtabenteuer.

SILKE LAMBECK UND BARBARA JUNG: MEIN FREUND OTTO, DAS WILDE LEBEN UND ICH • GERSTENBERG • 184 SEITEN • 12,95 EURO

Short - Buchcover

Short

Darum geht's: Julia kann weder singen noch tanzen. Trotzdem meldet ihre Mutter sie in den Sommerferien für ein Musical-Casting an. Für „Der Zauberer von Oz“ werden Kinder gesucht, die die Zwerge spielen, die Munchkins. Tatsächlich darf Julia bei der Produktion mitmachen. Doch zunächst ist sie schwer genervt. Alle anderen Kinder sind jünger, und sie selbst – da ist sich Julia sicher – wurde nur gewählt, weil sie so „kurz geraten“ ist. Aber schon bald ist das Mädchen völlig fasziniert von der Theaterwelt – und es wird ein Sommer, der Julias Leben verändert.

Darum lohnt es sich: Großartig geschrieben, eine hinreißende Heldin, sehr bewegend und trotzdem witzig – man muss dieses Buch lieben.

HOLLY GOLDBERG SLOAN: SHORT • HANSER • 254 SEITEN • 16 EURO

Bäume - Buchtipp

Bäume

Darum geht's: Der Titel ist kurz und knapp, aber das Buch riesig und umfangreich. Es geht um Blätter, Wurzeln und Stämme, um reisende Samen und baumfressende Tiere, um Baumrekorde, Baumhäuser und Baumfrisuren. Man erfährt auch, wie Bäume gefällt werden, was aus dem Holz hergestellt wird und welche Geschichten sich um den Wald ranken.

Darum lohnt es sich: Durch die vielen detaillierten und oft witzigen Zeichnungen sowie die leicht verständlichen, aber niemals oberflächlichen Texte schwingt ihr euch zu Baum-Experten auf!

PIOTR SOCHA UND WOJCIECH GRAJKOWSKI: BÄUME • GERSTENBERG • 80 SEITEN • 25 EURO

Die besten Bücher für den Herbst

Fünf Dinge, die dir niemand verrät

Darum geht's: Als Erins Eltern sich trennen, ist sie nicht einfach traurig. Nein, sie ist wahnsinnig wütend! Aus Rache schnappt sie sich die Kreditkarte ihres Vaters und geht für viel Geld einkaufen. Zur Strafe muss sie den Sommer mit ihrem Vater im Seniorenheim verbringen. Er arbeitet dort als Gärtner, und Erin soll sich nützlich machen. Dabei lernt sie die sehr alte Martha und den sehr süßen Lukas kennen – und kann endlich akzeptieren, dass das Leben nicht immer so läuft, wie man möchte.

Darum lohnt es sich: Die zornige Erin reißt den Leser von der ersten Seite an mit – in einen Strudel aus wechselnden Gefühlen. Das ist lustig, traurig, spannend, empörend und sehr lesenswert.

REBECCA WESTCOTT: FÜNF DINGE, DIE DIR NIEMAND VERRÄT • DTV • 240 SEITEN • 14,95 EURO

Sprichst du Schokolade?

Sprichst du Schokolade?

Josie hat Probleme mit der Rechtschreibung und mit ihrer besten Freundin. In beiden Fällen gibt es eine überraschende Wendung, als das Flüchtlingsmädchen Nadima in Josies Klasse kommt. Wer hätte gedacht, dass man so wenige Worte braucht, um sich zu verständigen! Das Thema Integration wird hier mal ganz anders erzählt: Josie ist eine witzige Ich- Erzählerin mit eigenen Problemen – Nadimas Geschichte spielt eine eher leise Rolle und berührt gerade deshalb.

CAS LESTER: SPRICHST DU SCHOKOLADE? • ARS EDITION • 240 SEITEN • 12,99 EURO

Optische Illusionen

Optische Illusionen

Alles, was unsere Augen sehen, wird erst vom Gehirn zu einem Bild zusammengesetzt. „Optische Illusionen“ zeigt, wie sich euer Gehirn von Eindrücken überlisten lässt: Farben beginnen zu tanzen, scheinbar schiefe Buchstaben stellen sich als gerade heraus, und Wasser „fließt“ über die Buchseiten… Dazu gibt es Tipps für eigene Experimente. Dieses Buch verwirrt euren optischen Sinn – und schärft ihn zugleich. Das macht Spaß und sorgt für jede Menge Aha-Momente!

GIANNI A. SARCONE UND MARIE-JO WAEBER: OPTISCHE ILLUSIONEN • ARS EDITION • 96 SEITEN • 17 EURO

Der Welten-Express

Der Welten-Express

Darum geht's: Von einem Tag auf den anderen gehört Flinn zu den Pfauen. Das 13-jährige Mädchen besteigt in seinem Heimatkaff nämlich einen wundersamen Zug. Genau genommen: ein fahrendes Internat! Und dessen Schüler heißen eben wie die stolzen Vögel. Jedes Kind an Bord hat eine bestimmte Begabung. Doch bis Flinn herausfindet, welch verborgenes Talent in ihr schlummert, vergehen eine Menge Abenteuer und viele Kilometer. Denn der „Welten-Express“ saust von Kontinent zu Kontinent. Magisch…

Darum lohnt es sich: Mit diesem Buch betretet ihr eine Art Hogwarts auf Schienen. Die Figuren sind außergewöhnlich, liebevoll – und gefährlich. Die Spannung steigt, je länger die Fahrt dauert. Und das ist erst Band eins einer ganz neuen Reihe!

ANCA STURM: DER WELTEN-EXPRESS, BAND 1 • CARLSEN • 384 SEITEN • 14,99 EURO

Der Polarbären-Entdeckerclub. Reise ins Eisland

Der Polarbären-Entdeckerclub. Reise ins Eisland

Stella darf zum ersten Mal mit ihrem Vater auf eine Expedition gehen! Der Polarbären-Entdeckerclub soll das Eisland erkunden, doch gleich am ersten Tag stürzt eine Eisbrücke ein. Stella und drei andere Junior-Forscher sind plötzlich auf sich allein gestellt und müssen sich nicht nur gegen Kälte und Hunger behaupten. Im Eisland lauern viele Gefahren: Frostelfen, Schneeräuber und bissige Kohlköpfe. Alex Bell hat mit diesem Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe eine faszinierende Welt erschaffen!

ALEX BELL: DER POLARBÄREN-ENTDECKERCLUB. REISE INS EISLAND • SAUERLÄNDER • 336 SEITEN • 16 EURO

Mega-Wissen Natur

Mega-Wissen. Natur

Wer sich für Tiere und Pflanzen interessiert, verbringt mit dem „Mega-Wissen. Natur“ viele spannende Stunden. Auf den großformatigen Seiten erfahrt ihr alles über die Entstehung, Vermehrung und Wachstum von Leben sowie die schier unendliche Vielfalt von Blüten, Insekten, Reptilien oder Säugetieren. Fan- tastische Makroaufnahmen zeigen euch jede Hautschuppe und jeden Fühler in tollen Details. Ein Buch zum Schmökern und Nachschlagen.

MEGA-WISSEN. NATUR • DORLING KINDERSLEY • 360 SEITEN • 24,95 EURO

Die besten Bücher für den Herbst

Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Darum geht's: Mit dem Tod ihrer Freundin Franny kann sich Suzy nicht abfinden. Als gute Schwimmerin ertrinkt man doch nicht! Wer trägt die Schuld? Während alle anderen zur Tagesordnung übergehen und einfach wieder Small Talk machen, beschließt Suzy, mit niemandem mehr zu reden. Und sie will beweisen, dass giftige Quallen Frannys Tod verursacht haben. Suzys Eltern sind besorgt, die Mitschüler genervt, Suzy wird immer mehr zur Außenseiterin. Zum Glück gibt es die Biologielehrerin, die mehr sieht als andere.

Darum lohnt es sich: Trauer und Schuld, Freundschaft und Vertrauen – das ist kein leichter Stoff. Man leidet mit Suzy, möchte sie manchmal schütteln und wird mit ihr ein bisschen klüger.

ALI BENJAMIN: DIE WAHRHEIT ÜBER DINGE, DIE EINFACH PASSIEREN • HANSER • 240 SEITEN • 17 EURO

Mädchen liest ein Buch
Lesetipps im Frühling
Die besten Kinderbücher im Frühjahr 2018
Im Frühling füllen sich die Regale der Buchhandlungen mit zahllosen neuen Romanen und Sachbüchern. Welche lohnen sich besonders? Hier sind unsere Buch-Empfehlungen
GEOlino-Newsletter
nach oben